Médiamegjelenések

2014

Der Standard
Jugendhaft: Schwieriger Weg zurück ins Leben
24.06.2014.
Rosa Winkler-Hermaden

Das Konzept der Sozialnetz-Konferenz stammt aus dem angloamerikanischen Raum. Im Mittelpunkt stehen die Betroffenen mit ihrem eigenen sozialen Umfeld, die gemeinsam Lösungen konkreter Probleme erarbeiten sollen. Die Sozialnetz-Konferenz wurde mit der „Sozialmarie 2014“ der Unruhe-Privatstiftung ausgezeichnet.

http://derstandard.at/2000002243856/Jugendhaft-Der-schwierige-Weg-zurueck-ins-Leben

Austria Innovativ
10. Sozial-Marie vergeben
16.06.2014.

Die drei von der Jury als beste soziale Innovation beurteilten Projekte kommen heuer alle aus Österreich.

http://www.austriainnovativ.at/Sozialmarie-2014.684.0.html

Ceska Pozice
Sociální inovace nabízejí nové cesty
20.05.2014.
Zuzana Lizcová

Kriminalita, lidé bez domova, práce s mládeží? Soukromá rakouská nadace Unruhe oceňuje projekty, které nabízejí neotřelá řešení pro naléhavé společenské výzvy. Mezi laureáty letošního ocenění SozialMarie byly i dva české projekty. Zakladatelka nadace Wanda Moserová-Heindlová v rozhovoru zdůrazňuje, že obecně prospěšná činnost musí být dobrovolná a není pro každého.

http://ceskapozice.lidovky.cz/socialni-inovace-nabizeji-nove-cesty-dsa-/tema.aspx?c=A140519_134345_pozice-tema_kasa
Faksimile

Novinky.cz
Prestižní ocenění českého projektu Patron
12.05.2014.

Český projekt Patron nevládní organizace Liga otevřených mužů, který pomáhá mladým mužům odcházejícím z dětských domovů, získal prestižní mezinárodní cenu SozialMarie. Cenu uděluje rakouská nadace Unruhe projektům, jež inovativním způsobem řeší sociální problémy.

http://www.novinky.cz/kariera/335851-prestizni-oceneni-ceskeho-projektu-patron.html

Salzburger Nachrichten
Kinderseelenhilfe mit „SozialMarie“ ausgezeichnet
12.05.2014.

261 Projekte aus sechs Ländern haben bei der „SozialMarie 2014“ mitgemacht. 35 Projekte kamen in die Endrunde. Unter den 15 Preisträgern, die Anfang Mai in Wien vorgestellt wurden, befindet sich auch die Kinderseelenhilfe der Pro Mente Salzburg.

http://search.salzburg.com/display/ks130400_13.05.2014_41-52707503

Bartok Radio
Sugolyuk
10.05.2014.
Sarolta Vlasics

http://hangtar.radio.hu/bartok#!#2014-05-10

Basics- Wochenzeitung für Wirtschaft, Bildung, Wissen und Mobilität
Zwei Mal "SozialMarie" für Tiroler Projekte
09.05.2014.

Bei der zehnten Vergabe der SozialMarie- eines von Unruhe Privatstiftung dotierten Preises für soziale Innovation - wurden heuer gleich zwei Tiroler Projekte ausgezeichnet: die Plattform Rechtsberatung für Menschenrechte und das Netzwerk Selbstvertretung Österreich. (Ausgabe Nr.312_KW 19)

http://www.basics-media.at/online-lesen/archiv.html
Faksimile

TZ In Iustitia
In IUSTITIA, o. p. s. získala cenu SocialMarie 2014 za společenskou inovaci.
07.05.2014.

Pomoc obětem násilí z nenávisti má celospolečenský význam.Zástupkyně In IUSTITIA, o. p. s. převzaly 1. 5. 2014 ve Vídni cenu SocialMarie za společenskou inovaci. Projekt poradny pro oběti násilí z nenávisti tak uspěl mezi 261 přihlášenými z České republiky, Slovenska, Rakouska, Maďarska, Slovinska a Chorvatska.

Faksimile

Kleine Zeitung online
Verantwortung an die Familien zurückgeben
07.05.2014.
Ulf Tomaschek

Das Projekt "Sozialnetz-Konferenz" der Bewährungshilfe will die Einmischung professioneller Helfer bei sozialen Problemen zurückdrängen.Das Ziel des Projekts "Sozialnetz-Konferenz" des Vereins Neustart liegt für Susanne Pekler auf der Hand: "Wir wollen die Verantwortung für straffällig gewordene Jugendliche oder junge Menschen mit sozialen Problemen zurück in die Familie geben."

http://www.kleinezeitung.at/steiermark/bruckmuerzzuschlag/3624541/verantwortung-familien-zurueckgeben.story

Tiroler Tageszeitung
Flüchtlinge grenzenlos beraten
07.05.2014.
Dominic Dapré

Mit ihrem Videoratgeber für Flüchtlinge hat die Plattform Rechtsberatung den Sonderpreis „SozialMarie“ gewonnen. Jetzt soll das Projekt europaweit bekannt werden.

http://www.tt.com/panorama/gesellschaft/8355675-91/fl%C3%BCchtlinge-grenzenlos-beraten.csp

Moj Zagreb Portal
Teretni bicikli za odvoz starog papira osvojili šesto mjesto
06.05.2014.
Moj Zagreb Portal

Nakon što su prošle godine varaždinski „Čudesni vrtovi“ Udruge Gredica u Beču nagrađeni s 5.000 eura, ove se godine još jedan hrvatski projekt našao među najboljima te je koprivničkoj Udruzi za održivi razvoj Hrvatske donio 1.000 eura. Riječ je o nagradi za socijalno angažirane projekte pod nazivom „SozialMarie“ koja se dodjeljuje od 2005. godine.

http://mojzagreb.info/hrvatska/hrvatska/projekt-koprivnicke-udruge-za-odrzivi-razvoj-hrvatske-nagraden-u-becu#.U2igtEOoj1Q.email

Österreich Journal
"Sozialnetzkonferenz" mit "SozialMarie" ausgezeichnet
06.05.2014.

Das durchaus vielversprechende Projekt, das vom Verein Neustart im Auftrag des Justizministeriums betreut wird, wurde mit dem Sozialpreis "SozialMarie" ausgezeichnet. Justizminister Brandstetter gratuliert den Projektverantwortlichen zu diesem großartigen Erfolg und betont: "Gerade bei straffälligen Jugendlichen ist es wichtig, so früh wie möglich aktiv zu werden.

http://www.oe-journal.at/index_up.htm?http://www.oe-journal.at/Aktuelles/!2014/0514/W1/50605bmj.htm

Vecernji List
UZOR-ov projekt ‘Teretnim biciklom do održive zajednice’ osvojio nagradu SozialMarie
06.05.2014.
Zvonimir Markač

Projekt se u Koprivnici provodi od 2010. godine. Od tada je teretnim biciklima skupljeno 605 tona otpadnog papira. Udruga za održivi razvoj Hrvatske, sa sjedištem u Koprivnici, ponovno ima puno razloga za zadovoljstvo. Njihov projekt “Teretnim biciklom do održive zajednice” jedini je iz Hrvatske uvršten među najbolje projekte u Beču i osvojio je nagradu SozialMarie 2014. u iznosu od 1000 eura.

http://www.vecernji.hr/sjeverozapadna-hrvatska/uzor-ov-projekt-teretnim-biciklom-do-odrzive-zajednice-osvojio-nagradu-sozialmarie-936938

Wiener Zeitung
Ein Netz für junge Straftäter
05.05.2014.
Sophia Freynschlag

Der Verein Neustart hat für die Sozialnetz-Konferenzen den mit 15.000 Euro dotierten ersten Preis bei der Sozialmarie erhalten. Die Auszeichnung wurde heuer zum zehnten Mal von der Unruhe Privatstiftung an Projekte vergeben, die mit innovativen Lösungen auf geänderte gesellschaftspolitische Bedingungen reagieren.

http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/wirtschaftsservice/geschaeft/?em_cnt=627824

koprivnica.hr
UZOR-ov projekt jedini iz Hrvatske među najboljima u Beču, osvojio nagradu SozialMarie 2014.
05.05.2014.

UZOR-ov projekt „Teretnim biciklom do održive zajednice“ je jedini iz Hrvatske uvršten među najbolje projekte u Beču te je osvojio nagradu SozialMarie 2014. u iznosu od 1.000 EUR (http://www.sozialmarie.org/winners). Svečana dodjela nagrada je održana 1. svibnja u 18 sati u velikoj dvorani ORF radija (ORF Radio Kulturhaus). Nakon što je nedavno UZOR-ov projekt nominiran među 35 najinteresantnijih društvenih inovacija u ovom dijelu Europe, bečki stručni žiri ga je uvrstio i među 15 najboljih i nagrađenih projekata.

http://koprivnica.hr/novosti/uzor-ov-projekt-jedini-iz-hrvatske-medu-najboljima-u-becu-osvojio-nagradu-sozialmarie-2014/

koprivnica.net
Prijenos Sjednice Gradskog vijeća Vezane vijesti UZOR-ov projekt jedini iz Hrvatske u Beču nominiran za nagradu SozialMarie 2014
05.05.2014.

UZOR-ov projekt „Teretnim biciklom do održive zajednice" je jedini iz Hrvatske uvršten među najbolje projekte u Beču te je osvojio nagradu SozialMarie 2014. u iznosu od 1.000 EUR. Svečana dodjela nagrada održana je 1. svibnja u 18 sati u velikoj dvorani ORF radija (ORF Radio Kulturhaus).

http://www.koprivnica.net/vijesti/vijesti-pregled/22698-uzor-ov-projekt-u-becu-osvojio-nagradu-sozialmarie-2014

Cesky rozhlas
Dva české projekty získaly ve Vídni cenu za sociální inovace SozialMarie
03.05.2014.
Vojtech Berger

Už podesáté se ve Vídni rozdávaly ceny za sociální inovace SozialMarie. Patří nejlepším projektům ze střední Evropy, které zlepšují společenské klima nebo pomáhají lidem v nouzi, ať jsou to imigranti, děti z dětských domovů anebo třeba postižení. Všechny projekty ale musejí mít něco unikátního.

http://www.rozhlas.cz/zpravy/clovek/_zprava/1346169

Oberösterreichische Nachrichten
Neues Bewährungshilfe-Projekt: 29 Jugendliche aus Gefängnis entlassen
03.05.2014.

Die "Sozialnetzkonferenz" wurde nun mit dem Preis "SozialMarie 2014" ausgezeichnet. "Gerade bei straffälligen Jugendliche ist es wichtig, so früh wie möglich aktiv zu werden. Alternativen zur Haft, wie etwa dieses Modell, können ein Abrutschen in die Kriminalität in vielen Fällen verhindern", sagt Justizminister Wolfgang Brandstetter.

http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/Neues-Bewaehrungshilfe-Projekt-29-Jugendliche-aus-Gefaengnis-entlassen;art4,1375634

Kurier
Verein holt Frauen aus sozialer Isolation
03.05.2014.
Uwe Mauch

Tu Gutes und gewinn einen Preis: Der KURIER besuchte zwei Hilfsprojekte, die am Donnerstagabend prämiert wurden. Das ist die Geschichte der Nachbarinnen in Wien. Ihnen wurde am Donnerstagabend bei einer Gala in Wien der dritte Preis der Sozialmarie überreicht (insgesamt gab es 261 Einreichungen aus Österreich, Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Slowenien sowie Kroatien). Der zweite Preis ging an die Integrative Lernwerkstatt Brigittenau, der erste an Neustart und die Sozialnetz-Konferenz.

http://kurier.at/lebensart/leben/sozialmarie-2014-verein-holt-frauen-aus-sozialer-isolation/63.569.500

Der Standard
Der laufende Donut und die rosa Golatsche in Wien
03.05.2014.
Bianca Blei

Der "laufende Donut" ist ein sogenannter "Raumschlauch", der von den Kindern selbst entworfen, hergestellt und genutzt wird und den zweiten Platz bei der SozialMarie, dem Preis für soziale Innovation, gewonnen hat.

http://derstandard.at/1397522146970/Der-laufende-Donut-und-die-rosa-Golatsche-in-Wien

Kurier
Sozialmarie: 3. Preis für die Nachbarinnen
03.05.2014.
Uwe Mauch

Moderne Nachbarschaftshilfe: 13 gut integrierte, gut ausgebildete Nachbarinnen helfen seit dem Herbst des Vorjahrs ihren Landsfrauen beim Ankommen in Wien.

http://kurier.at/meinung/blogs/lebensnah/nachbarinnen-in-wien-hilfsprojekt-fuer-migrantinnen/63.377.800

vs.hu
Három magyar szociális projektet is díjaztak az osztrákok
02.05.2014.
Simon B. Krisztian

Az osztrák közszolgálati rádió kultúrtermében tartott ceremónia célja, hogy különböző közép-európai projektek szervezői találkozzanak, információkat cseréljenek, és megosszák egymással a tapasztalataikat: „Alapvetően hasonló problémáink vannak, még ha egyes országokban alkalmanként élesebben jönnek is ezek elő.”

http://vs.hu/harom-magyar-szocialis-projektet-dijaztak-az-osztrakok-0503

hvg.hu
Három magyar is az idei SozialMarie díjazottak között
02.05.2014.

A változó társadalmi-politikai körülményekre innovatív megoldásokkal reagáló projekteket támogató SozialMarie tegnap a tizedik alkalommal díjazta a legjobb szociális innovációkat. Három magyar projekt is célba ért.

http://hvg.hu/itthon.tarsadalom/20140502_Harom_magyar_is_az_idei_SozialMarie_dijaz

APA OTS
Brandstetter hocherfreut über Preis für Justiz-Projekt zur Haftvermeidung für Jugendliche
02.05.2014.
Bundesministerium für Justiz Christian Wigand

Vom Justizministerium beauftragtes Projekt "Sozialnetzkonferenz" mit "SozialMarie" ausgezeichnet

http://www.ots.at/presseaussendung/fliesstext/OTS_20140502_OTS0033

ORF Wien Online
SozialMarie für innovative Hilfe vergeben
02.05.2014.

Die zehnte Preisverleihung der SozialMarie hat am Donnerstag im ORF-Radiokulturhaus stattgefunden. Den ersten Preis erhielt die Sozialnetz-Konferenz in der Bewährungshilfe. Insgesamt wurden 15 Preise im Wert von 42.000 Euro vergeben.

http://wien.orf.at/news/stories/2645011/

APA OTS
29 Jugendliche aus der Untersuchungshaft entlassen
02.05.2014.
Andreas Zembaty

Das Projekt zur Vermeidung von Untersuchungshaft bei Jugendlichen Sozialnetz-Konferenz, wurde am 1.5.2104 mit einem Hauptpreis der Stiftung "SozialMarie" im ORF Radio Kulturhaus ausgezeichnet.

http://www.ots.at/presseaussendung/fliesstext/OTS_20140502_OTS0028

Kurier
Sozialmarie: Erster Preis für „Neustart“
02.05.2014.
Uwe Mauch

Der junge Mann muss nun jede Menge Verpflichtungen erfüllen. Und tut das auch brav. Die Jury der Sozialmarie würdigte diese soziale Innovation und vergab heuer den ersten Preis an Neustart.

http://kurier.at/meinung/blogs/lebensnah/sozialnetz-konferenz-im-zweifel-fuer-den-jugendlichen/63.372.946

index.hu
Három magyar projektet díjaztak Bécsben
02.05.2014.

A SozialMarie abban hisz, hogy ezek a díjazott projektek inspirálhatnak másokatat is, hasonló ötletek megvalósítsára. A 2014-es versenyre 35 pályázat érkezett, amiből 15-öt díjaztak. A TASZ harmadszor nyert díjat, de rajtuk kívül díjazott lett a Jarokelo.hu és a Tollfosztás is.

http://hvg.hu/itthon.tarsadalom/20140502_Harom_magyar_is_az_idei_SozialMarie_dijaz

MTI
Osztrák díj a TASZ-nak
02.05.2014.

...Az ezer euró pénzjutalommal járó díj egyikét a Társaság a Szabadságjogokért (TASZ) és A Város Mindenkié csoport együttműködése nyerte. Az Össze fogás a hajléktalanság ű kriminalizációja ellen elnevezésű pályázat a zsűri szerint „a TASZ médiaismertségének köszönhetően A Város Mindenkié csoport akciói hatékonyabban jelennek meg a nyilvánosság előtt”.


APA OTS
SozialMarie: Publikumspreis für Budgetberatung
02.05.2014.
Dr. Hans W. Grohs

Bei der gestern Abend zum 10. Mal vergebenen SozialMarie hat Budgetberatung Österreich den Publikumspreis gewonnen.Siegreich war Budgetberatung auch im Parlament: die nun beschlossene monatliche Auszahlung der Familienbeihilfe erlaubt Familien einfachere Finanzplanung.

http://www.ots.at/presseaussendung/fliesstext/OTS_20140502_OTS0047

Die Presse
Mut machen mit der „Sozial-Marie“
30.04.2014.
Martin Fritzl

Ob Obdach- oder Arbeitslose: Wanda Moser-Heindls „Unruhe-Stiftung“ vergibt Preise an Projekte, die innovative Lösungen für soziale Herausforderungen finden.

http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/1600123/Mut-machen-mit-der-SozialMarie?from=suche.intern.portal

TZ Econnect
České projekty nominovány do mezinárodní soutěže SozialMarie 2014
06.03.2014.

V roce 2014 bylo nominováno 35 z celkem 261 přihlášených projektů. Celkem 18 projektů z Rakouska, 8 projektů z Maďarska, 5 z České republiky, 2 ze Slovinska a 1 z Chorvatska a 1 ze Slovenska.

http://econnect.ecn.cz/txt_tzpr_full.stm?x=2399367

Wiener Zeitung
Vorhang auf für soziale Innovationen
05.03.2014.

261 Projekte aus Österreich, Ungarn, Tschechien, der Slowakei, Slowenien und Kroatien haben bei der 10. Ausschreibung der "SozialMarie 2014" mitgemacht.

http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/wirtschaftsservice/konsum_und_gesellschaft/613064_Vorhang-auf-fuer-soziale-Innovationen.html

2013

Wiener Zeitung
Sozialmarie geht in zehnte Runde
19.11.2013.

Ab sofort und bis 21. Jänner 2014 werden für die "Sozialmarie" soziale Projekte gesucht, die auf geänderte gesellschaftspolitische Bedingungen reagieren. Der Preis wird zum zehnten Mal von der Unruhe Privatstiftung vergeben.

http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/wirtschaftsservice/geschaeft/588024_Sozialmarie-geht-in-zehnte-Runde.html

Mecénások Klubja
Mit jelent a szociális innováció?
02.08.2013.
Bán Zsuzsa

Az alapítványnak nemcsak Magyarországon, hanem külföldön is jó híre van, amit többek között bizonyít, hogy külföldi médiumok is rendszeresen felkeresik a keletmagyarországi civil szervezetet. Egy osztrák magánalapítvány, a SozialMarie a közelmúltban első díjjal honorálta tevékenységüket. Nemzetközi mezőnyben szintén díjazta munkájukat az Erste alapítvány is − példaként állítva szociális tevékenységüket hálózata számára, javasolva, hogy mind többen kövessék az alapítvány gyakorlatát.

Faksimile

Moderní obec
Projekty sociální inovace z ČR bodují!
25.07.2013.

Poslední ohlédnutí za slavnostním předáváním cen SozialMarie 2013 a úspěchem českých projektů. Gratulujeme!

http://moderniobec.ihned.cz/c1-60010600-projekty-socialni-inovace-z-cr-boduji

Český rozhlas
Slavnostní předávání cen SozialMarie - příspěvek v rádiu
24.07.2013.

Ohlédnutí za předáváním cen SozialMarie 2013 ve Vídni s ředitelem Českého centra Vídeň Ing. Martinem Kraflem

http://www.rozhlas.cz/mozaika/zahranicni/_zprava/1209047

HELPNET
Ocenění SozialMarie 2013 - komentáře českých médií
24.07.2013.

Ohlédnutí za reakcemi českých médií na předávání cen SozialMarie 2013, kde bylo vysoce hodnoceno hned několik českých projektů - portál HELPNET

http://www.helpnet.cz/aktualne/granty-dotace/75298-3

ORF Wien
Notwohnung für Zwangsverheiratete
08.06.2013.

Im Juli wird in Wien eine Notwohnung für von Zwangsheirat bedrohte oder betroffene Frauen eingerichtet. Dies hatten Frauenorganisationen schon seit geraumer Zeit gefordert. Bis zu zehn Frauen in Notsituationen werden hier Platz finden.

http://wien.orf.at/news/stories/2587780/

Magyar Nemzet
Tücsök, hangya - Alkalmazott ipari ökológia a nyomor peremén
25.05.2013.
Wekerle Szabolcs

Ha elhangzik a Tücsök név a Hajdú-Bihar megyei Toldon, mindenki tudja, kiről van szó. Seres Sándor népszerű ember errefelé, és amikor egy szerdai napon odaérkezünk, épp élete nagyon fontos pillanatának lehetünk tanúi: ez az első teljes munkanapja az Igazgyöngy Alapítvány alkalmazásában. Rendes, bejelentett, nyolcórás állás, fix jövedelemmel, járulékokkal, társadalombiztosítással. A háromszázhatvan lelkes településen neki van ilyen meg még körülbelül tizenegy embernek.

http://mno.hu/magyar_nemzet_magazin_ajanlo/tucsok-hangya-magazin-ajanlo-1162796

krone.at
Mobiler Sozialmarkt für Tierhalter sucht Helfer
24.05.2013.

Das große Engagement von Eva Riedl und Fabian Schmid wurde Ende März dieses Jahres belohnt: Sie gewannen für ihren mobilen Sozialmarkt für Tierbesitzer den Publikumspreis der "Sozialmarie".

http://www.krone.at/Haustiere/Mobiler_Sozialmarkt_fuer_Tierhalter_sucht_Helfer-Verein_Tierfreude-Story-362658

community blog
Szubjektív beszámoló egy díjátadóról
24.05.2013.
Gabor Fleck

Egy gondolat azonban nem hagyott nyugodni, és a “Száz leggazdagabb magyar” kiadvány közelmúltbéli megjelenésekor ismét elmémbe hasított. Társadalmi problémák tekintetében “elég jól” állunk, és a civil kezdeményezések, innovatív ötletek terén is van mire büszkének lennünk – ezt a díjazottak sora is bizonyítja. Vajon mikor jelenik meg a jelentős vagyont felhalmozó hazai gazdasági elit körében a társadalmi felelősségvállalásnak az a szintje, amely a SozialMarie díj mögött rejtező osztrák pénzes embereknél évek óta megvan?

http://www.commmunity.eu/2013/05/24/szubjektiv-beszamolo-egy-dijatadorol/

index.hu
Asszonyközpontú mintafalu a világ végén
20.05.2013.
Csonka Anna

Toldon semmi nincs és mégis minden van. A román határ melletti kis zsákfalut az állam és a piac is magára hagyta: a házak többségben nincsen se víz, se villany, az orvos hetente egyszer, a hivatal hetente kétszer jár ki, munka- és közlekedési lehetőség alig, és már a kocsma sem üzemel. Az egy főre jutó szociális innováció viszont egész biztosan itt a legnagyobb az országban: van díjnyertes biobrikett üzem, webshopba termelő hímzőmanufaktúra, közösségi kert és egy virágzó kultúrház.

http://index.hu/belfold/2013/05/20/mintafalu_a_vilag_vegen/

hvg.hu
Az osztrákok igazán megbecsülik a magyarokat
16.05.2013.
Nagy Emese

Tücsöknek ez volt az első útja Bécsbe, és máris színpadra állt. Az ötgyermekes Seres Sándort mindenki így becézi a román határ közelében lévő Toldon, pedig ő ott a biobrikettbrigád vezetője, és a helyi kisebbségi önkormányzat alelnöke. A brikett hozta meg neki a hírnevet, ő képviselheti faluját, és tarthatja a feje fölé a fődíjat.

http://hvg.hu/kultura/20130516_Az_osztrakok_jobban_megbecsulik_a_magyaro

MR1 Jelenlét - Roma kulturális magazin

12.05.2013.
Baranyi Mária

Nemrégiben kiosztották Bécsben a SocialMarie, azaz a jó szociális kezdeményezések díjait. Számos magyar projektet is jutalmaztak. A műsorban bemutatjuk a díjat és a díjazottakat is. Elismert lett többek között a Romani Platni, az első cigány lakás étterem és a Snétberger tehetségközpont is.

http://www.mr1-kossuth.hu/musoraink/jelenlet-roma-kulturalis-magazin.html

MR3 Súgólyuk

11.05.2013.
Vlasics Sarolta

http://hangtar.radio.hu/bartok#!#2013-05-11

MR1 Jelenlét

11.05.2013.
Gyarmati Péter

Alig háromszáz ember ér a román határ melletti Told településen, hetven százalékuk a cigányközösséghez tartozik. Told zsákfalu, folyamatos az elvándorlás, munka nincs. Néhány éve a berettyóújfalui Igazgyöngy Alapítvány egy három lábon álló programot kezdett el a faluban, ennek egyik része volt az Öngondoskodás. A bécsi Sozialmarie szociális innovációs pályázatán háromszáz jelentkező közül kapták meg a tizenötezer eurós fődíjat bio brikett programjukkal. A komplett munkának ez azonban csupán egy része. Gyarmati Péter összeállítása. L. Ritók Nóra, az alapítvány vezetője fejtette ki a véleményét a műsorban.


The Wall Street Journal
Roma Project Raises Awareness of Budapest’s Gypsies, in a Delicious Way
09.05.2013.
Veronika Gulyas

Romani Platni, the name of the project, is located in a hall not much bigger than an average room. It’s equipped with tables, chairs, bookshelves, and a kitchen. It is also an opportunity to enjoy traditional Roma cuisine in Budapest cooked by local Gypsy women. The project kicked off around a year ago and has already received an Austrian social awareness award called SozialMarie, which comes with a 1,000 euro ($1,300) prize. “We’ll buy a new oven, the ladies can’t wait,” said Kriszta Nagy, the leader of the project. The project is also supported by the Open Society Institute.

http://blogs.wsj.com/emergingeurope/2013/05/09/roma-project-raises-awareness-of-budapests-gypsies-in-a-delicious-way/

Jazzy Rádió

08.05.2013.

Az Igazgyöngy Alapítvány toldi biobrikett programja kapta a fődíjat egy bécsi magánalapítvány szociális innovációt támogató pályázatán. Telefoninterjú L. Ritók Nórával az Igazgyöngy Alapítványtól.

http://www.jazzy.hu/

RTL Klub Házon kívül
Toldi modell, azaz senki nem fog fázni
08.05.2013.
Serdült Szilvia

Egy osztrák magánalapítvány közép-európai fődíját kapta meg egy program, amit egy ici-pici Hajdú-Bihar megyei zsákfaluban kezdtek el. Magyarország egyik leghátrányosabb helyzetű térségéről és településéről van szó, ahol tulajdonképpen csodát tettek. Egy fiatal mérnök kezdeményezésére biobrikett-gyárat építettek, ami elfoglaltságot ad az ott élőknek, összekovácsolja a toldiakat, és főleg az egész falunak biztosítja télre a tüzelőt. Senki nem fog fázni vagy megfagyni.

http://rtlklub.hu/musorok/hazonkivul/videok/206923

Medimurske Novine
Međunarodno priznanje udruzi Gredica – najljepši rođendanski poklon
08.05.2013.

Nedjelja 5. svibnja bio je dan za slavlje u varaždinskoj udruzi Gredica. Osim prvog rođendana udruge i projekta Čudesni vrtovi, obilježavao se i Međunarodni dan permakulture koji se ove godine obilježavao 5. svibnja u cijelom svijetu.

http://www.mnovine.hr/novo/index.php?option=com_content&view=article&id=19868:meunarodno-priznanje-udruzi-gredica-najljepi-roendanski-poklon&catid=42:vijesti&Itemid=400

Rozhlas
Ve Vídni ocenili sociálně inovativní projekty
07.05.2013.
Martin Krafl

Ceny SozialMarie jsou každoročně udělovány ve Vídni počátkem května sociálně inovativním projektům. Ocenění uděluje soukromá nadace Unruhe (Neklid) od roku 2005 projektům, jejichž inovativní síla a kreativita se již v praxi osvědčila a jenž mohou sloužit jako vzorové příklady. Cena přitom nemá být finanční podporou projektů, které nemají dostatečné finance na svou realizaci, má podpořit už ty zaběhlé.

http://www.rozhlas.cz/mozaika/zahranicni/_zprava/ve-vidni-ocenili-socialne-inovativni-projekty--1209047

MR1 Közelről

07.05.2013.
Vlasics Sarolta

http://hangtar.radio.hu/kossuth#!#2013-05-07

Prague Daily Monitor
Four Czech projects receive Austrian SozialMarie prize
07.05.2013.

Vienna, May 1 (CTK) - Four Czech projects received the Austrian SozialMarie prizes for the most innovative social projects, including the second prize with 10,000 euros that went to the Night Outside project by the Faculty of Social Studies of Ostrava University Tuesday

http://praguemonitor.com/2013/05/02/four-czech-projects-receive-austrian-sozialmarie-prize

ORF2 Heute Mittag
Preisträger Sozialmarie
06.05.2013.

Jährlich werden von einer Privatstiftung 15 Projekte mit der Sozialmarie ausgezeichnet, an die ein Preisgeld von insgesamt 42.000 Euro vergeben wird. Die meisten Publikumsstimmen hat ein ungarisches Projekt erhalten, das sich um schwer geistig behinderte Kinder und Jugendliche annimmt. Die Initiatoren des Projekts haben vor 16 Jahren in Budapest eine Musikschule für geistig Behinderte gegründet.

http://tv.orf.at/program/orf2/20130506/617662301/358845

Ö1 Moment - Leben heute (Randnotizen)

06.05.2013.
Kathrin Wimmer

http://oe1.orf.at/programm/336446

Hajdú-Bihari Napló
Hulladékból oldották meg a fűtést Toldon
06.05.2013.

Egy ipari ökológus egyetemista ötletéből kiindulva nyertek nemzetközi versenyen. TOLD. Megnyerte a 4,5 millió forintos fődíjat az Igazgyöngy Alapítvány toldi biobrikettprogramja egy szociális innovációt támogató pályázaton Bécsben. A berettyóújfalui szervezet beadványát 308 induló közül választották ki.

http://www.haon.hu/hulladekbol-oldottak-meg-a-futest-toldon/2260405

Nepszava
Taroltak a magyarok
06.05.2013.
Hamvay Peter

A bécsi székhelyű SozialMarie alapítvány hagyományos május elsején megtartott díjátadóján a legtöbb elismerést magyar projektek vihették el.

http://www.nepszava.hu/articles/article.php?id=643142

Aktualno HR
Gredici treće mjesto na natječaju SozialMarie
06.05.2013.

Jučerašnji dan bio je dan za slavlje u varaždinskoj udruzi Gredica. Osim prvog rođendana udruge i projekta Čudesni vrtovi, obilježavao se i Međunarodni dan permakulture koji se ove godine obilježavao 5. svibnja u cijelom svijetu.

http://aktualno.hr/novosti/32615_gredici+trece+mjesto+na+natjecaju+sozialmarie.html#.UZFy96KfutM

Poslovni dnevnik
Varaždinski Čudesni vrtovi među tri najbolja međunarodna projekta
06.05.2013.

Varaždinska udruga Gredica ima tek godinu dana, ali glas o njoj već se nadaleko čuje. Varaždinski su "gredičari" pioniri urbanog bio-vrtlarstva u Hrvatskoj i primjer su za takve projekte koji su nakon varaždinskih Čudesnih vrtova počeli nicati diljem drugih krajeva Hrvatske.

http://www.poslovni.hr/hrvatska/varazdinski-cudesni-vrtovi-meu-tri-najbolja-meunarodna-projekta-239815

ORF 2 Wien heute

05.05.2013.

Andere sollen es im Leben besser haben, das haben sich die Gewinner der Sozialmarie an ihre Fahnen geheftet. Der Preis wird von einer Privatstiftung zur Verfügung gestellt und ist diese Woche im ORF Radiokulturhaus vergeben worden. Die Gewinner bekommen 42.000 Euro Preisgeld für ihre Projekte mit denen sie gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen.


Radio Wien Wochenende

05.05.2013.

„Anderen soll es besser gehen“, das haben sich die Wiener der Sozialmarie an ihre Fahnen geheftet. Dieser Preis wird von einer Privatstiftung zur Verfügung gestellt und ist diese Woche im ORF RadioKultur Haus vergeben worden.

http://wien.orf.at/radio/

ATV Szabad Szemmel
Óda a civil összefogáshoz
05.05.2013.

http://atv.hu/videotar/20130506_oda_a_civil_osszefogashoz

All Plants Bulletin
Budapest Bike Mafia Wins 'Innovative Social Initiative' Award at SozialMarie
05.05.2013.
Gergo Benedek

It's exciting to see that a biker gang killing time with helping homeless people can gather that much awareness, support, and success. Hoo-ah! But Budapest Bike Mafia is so much more than that...

http://allplantsbulletin.blogspot.hu/2013/05/sozialmarie2013.html

hvg.hu
A díj
04.05.2013.
L. Ritok Nora

Jó most visszagondolni, hogyan lett az ötletből folyamat, és leírható eredmény, beadható pályázat, majd végül fődíj. Ez is egy szerencsés találkozással kezdődött, mint annyi más dolog, egy ipari ökológus hallgató és alapítványunk találkozásával. Nekünk szerencsénk volt vele, hiszen remek ötlettel állt elő, neki pedig velünk, hiszen egy kialakított rendszerbe csatlakozhatott az ötlet, ami biztosíthatta annak sikerét.

http://nyomorszeleblog.hvg.hu/2013/05/04/363-a-dij/

Ö1 Mittagsjournal
Mobiler Sozialmarkt für Tiere
04.05.2013.
Veronika Maurer

Gerade für alte Leute ist ihr Haustier vielleicht das einzige Wesen, das ihnen geblieben ist. Für sie ist es eine Katastrophe, wenn sie sich das Futter für ihre Tiere nicht mehr leisten können. Dass solche Menschen ihren Hund oder ihre Katze ins Tierheim geben müssen, wollen die Leute des Vereins Tierfreunde verhindern. Sie haben eine Art Tafel für Tierfutter eingerichtet. Der mobile Sozialmarkt für Tierhalter hat diese Woche den Publikumspreis der Sozialmarie bekommen, eine Aktion, bei der jedes Jahr innovative Sozialprojekte ausgezeichnet werden.

http://oe1.orf.at/programm/336217

eVarazdin
“Čudesni vrtovi” osvojili treću nagradu na međunarodnom natječaju
04.05.2013.

Varaždinska Udruga za promicanje održivog načina življenja Gredica za svoj je projekt "Čudesni vrtovi" na svečanosti održanoj 1. svibnja u Beču dobila treću nagradu u međunarodnom natječaju za društveno inovativne projekte SozialMarie.

http://www.evarazdin.hr/cudesni-vrtovi-osvojili-trecu-nagradu-na-medunarodnom-natjecaju/

derStandard.at
Energie aus Biomasse: Preis für soziale Innovationen verliehen
03.05.2013.

Für die Idee, aus Getreideabfällen, Altpapier und Wasser Heizmaterial herzustellen, wurde Norá Feldmár am Mittwoch mit dem ersten Platz der SozialMarie, dem österreichischen Preis für soziale Innovationen, ausgezeichnet.

http://derstandard.at/1363709751345/Preis-fuer-soziale-Innovationen-fuer-Biomasse

Wirtschaftsblatt
Von Biomasse-Briketts und Gemeinschaftsgarten
03.05.2013.

Das ungarische Projekt "Against Fuel Poverty with Biomass Briquettes" wurde Mittwochabend mit der "SozialMarie" der Unruhe Privatstiftung ausgezeichnet. Seit zwei Jahren wird in Told, einem kleinen ungarischen Dorf an der rumänischen Grenze erfolgreich mit dieser speziellen Art der Brikettproduktion experimentiert.

http://wirtschaftsblatt.at/archiv/printimport/1397423/Von-BiomasseBriketts-und-Gemeinschaftsgarten?from=suche.intern.portal

Civilno Drustvo
Čudesni vrtovi osvojili Beč
03.05.2013.
Maja Celing Celić

Udruga Gredica dobitnik je treće nagrade SozialMarie za svoj projekt Čudesni vrtovi kojega je u Varaždinu pokrenula tek prije godinu dana i koje danas koristi 108 zainteresiranih građana Varaždina.

http://www.civilnodrustvo.hr/index.php?id=71&tx_ttnews[tt_news]=5911&cHash=89fd31a52ab71aa1245f7baf0b5cbe47

ORF2 Heute Mittag

02.05.2013.

Dieses Jahr wurde auch ein Projekt aus Tschechien prämiert. „Pamet Naroda - Gedächtnis des Volkes“ hat es sich zur Aufgabe gestellt, die Aussagen von Zeitzeugen zu sammeln und online zu stellen. (Bericht)


ORF
Sozialmarie für zwei Wiener Projekte
02.05.2013.

Eines der beiden Wiener Projekte kümmert sich um Mädchen und junge Frauen, die von Zwangsheirat betroffen sind und sich dagegen wehren wollen. Die Beratung sei über das Internet überall möglich und könne die Zielgruppe daher leicht erreichen, lautete die Begründung der Jury. Die virtuelle Beratungsstelle „Orient Express“ wurde dafür mit 1.000 Euro belohnt.

http://wien.orf.at/news/stories/2582411/

Radio Wien Stadtjournal

02.05.2013.

Im ORF RadioKulturhaus sind gestern die Sozialmarie-Preise vergeben worden. Der Preis soll die Vernetzung von Sozialprojekten fördern, die insgesamt 42.000 € werden von einer Privatstiftung zu Verfügung gestellt. Auch zwei Wiener Projekte sind ausgezeichnet worden.

http://wien.orf.at/radio/

Radio Wien Magazin

02.05.2013.

http://wien.orf.at/radio/

Ö1 Mittagsjournal
Sozialmarie: Siegerprojekte aus Ungarn
02.05.2013.
Ernst Gelegs

Bereits zum neunten Mal sind gestern in Wien Preise für innovative Sozialprojekte vergeben worden. Der Preis, genannt Sozialmarie, fördert soziale Ideen. Nominiert waren 36 Projekte aus Österreich, Ungarn, Tschechien, Kroatien und der Slowakei. Den Publikumspreis der eingereichten Projekte aus Ungarn bekam der Privatverein Parafonia in Budapest, der geistig schwer behinderten Kindern das Musizieren beibringt.

http://oe1.orf.at/artikel/338901

FM4
Politik & Gesellschaft: Sozialmarie
02.05.2013.
Ali Cem Deniz

Bereits seit neun Jahren vergibt die "Unruhe Privatstiftung" den Sozialmarie-Preis für besonders innovative Sozialprojekte. Dieses Jahr wurden Projekte aus Österreich, Tschechien, Ungarn, Slowakei und Kroatien nominiert. Der Preis wird am 1. Mai vergeben und Ali Cem Deniz stellt die diesjährigen Gewinner vor.

http://fm4.orf.at/radio/stories/1716936/

ATV
Majdnem 4 millióan élnek a létminimum alatt Magyarországon
02.05.2013.

Interjú L. Ritók Nórával, az Igazgyöngy Alapítvány vezetőjével. Az Egyenes Beszéd műsorvezetője: Bombera Krisztina.

http://atv.hu/cikk/video-20130502_l_ritok_nora

Wirtschaftszeit
Erneute Auszeichnung für IfS-Familienarbeit - Preis der SozialMarie 2013 an das Projekt „trotz allem vernetzt“
02.05.2013.

Eine besondere Ehre wurde der IfS-Familienarbeit zuteil: Die Unruhe Privatstiftung prämierte das Projekt „trotz allem vernetzt“ am 1. Mai in Wien mit dem Preis der SozialMarie.

http://www.wirtschaftszeit.at/aus-der-region-detail/erneute-auszeichnung-fuer-ifs-familienarbeit-preis-der-sozialmarie-2013-an-das-projekt-trotz-allem-vernetzt-17361/

APA
SozialMarie 2013 - Biomasse-Briketts als Siegerprojekt
02.05.2013.

Wien (APA) - Das ungarische Projekt "Against Fuel Poverty with Biomass Briquettes" wurde kürzlich in Wien mit der SozialMarie der Unruhe Privatstiftung ausgezeichnet. "Diese Innovation ermöglicht mit lokalen Ressourcen eine technisch einfache und zugleich gemeinschaftsbildende Lösung eines existenziellen Problems", so die Begründung der Jury.

http://science.apa.at/rubrik/kultur_und_gesellschaft/SozialMarie_2013_-_Biomasse-Briketts_als_Siegerprojekt/SCI_20130502_SCI39351351612565268

hvg.hu/MTI
Fődíjas lett a toldi biobrikett-projekt Ausztriában
01.05.2013.

Az Unruhe Magánalapítvány SozialMarie pályázata olyan szociális programokat támogat, amelyeknek újítóerejét és kreativitását a gyakorlat is visszaigazolta. A szerda esti díjátadón 15 díj talált gazdára, összesen 42 ezer euró értékben.

http://hvg.hu/itthon/20130501_Fodijas_lett_a_toldi_biobrikettprojekt_A

Radio Prag
Wettbewerb „SozialMarie“ in Tschechien mit prominenter Unterstützung
03.01.2013.
Romy Ebert

Seit 2005 wird sie jährlich an 15 besonders innovative Sozialprojekte vergeben: die so genannte „SozialMarie“. Für den Preis der österreichischen Stiftung „Unruhe“ können sich Projekte aus acht Ländern bewerben – solange sie nicht mehr als 300 Kilometer von Wien entfernt umgesetzt werden. Ausnahmen galten bisher nur für Österreich und Ungarn, ab dem kommenden Jahr wird Tschechien ebenfalls von der Kilometer-Regelung befreit – und soll bei dem Wettbewerb dann auch insgesamt an Bedeutung gewinnen.

http://www.radio.cz/de/rubrik/tagesecho/wettbewerb-sozialmarie-in-tschechien-mit-prominenter-unterstuetzung

2012

Ö1 Nachtquartier
"Charity? Engagement!"
08.11.2012.
Xaver Forthuber

Wanda Moser-Heindl stammt aus einer Unternehmerfamilie und hat auch selbst in der Wirtschaft Karriere gemacht. Im Jahr 2000 gründete sie die "Unruhe Privatstiftung", ursprünglich dazu gedacht, ihr Vermögen für die Unterstützung von Kunst, Wissenschaft und Forschung einzusetzen.

http://oe1.orf.at/programm/319388

Visegrad Insight
Social Innovation in the Limelight
12.07.2012.
Judit Barta

Most social innovations are done by quixotic NGO’s, less frequently by large companies with CSR dedication, and even less frequently, by socially concerned individuals. However, social innovators rarely receive the same recognition and fame as technological innovators like Facebook’s Mark Zuckerberg, Apple’s Steve Jobs, or Microsoft’s Bill Gates. This is the void that SozialMarie seeks to fill. That this prize is still funded by private means, shows that philanthropy is not dead even during harsh economic times such as this.

http://visegradinsight.eu/
Faksimile

Wiener Journal
Natur erleben
15.06.2012.
Christina Mondolfo

Auf dem Areal der Kammermeierei, wo zu Kaiserin Sisis Zeiten noch Kühe grasten, befindet sich heute die City Farm, ein urbaner Natur- und Erlebnisraum, der Großstadtkindern die Möglichkeit bietet, unter pädagogischer Anleitung das "Garteln" und die Vielfalt von Gemüse zu entdecken. Entwickelt haben das Projekt die Gartenpädagogin Lisa Reck Burneo und der Leiter der Abteilung Gemüsebau am Lehr- und Forschungszentrum für Gartenbau in Schönbrunn, Wolfgang Palme.

http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/wzwien/stadtleben/464623_Natur-erleben.html

Mein Bezirk
Auch 2012 wieder kostenlose Urlaubspflege für BurgenländerInnen
13.06.2012.

Bereits zum sechsten Mal bieten Gesundheitslandesrat Dr. Peter Rezar und SeneCura, der größte private Pflegeheimbetreiber Österreichs, eine spezielle Urlaubspflegeaktion für alle Burgenländerinnen und Burgenländer. In den SeneCura Häusern in Rust, Nikitsch und Stegersbach haben pflegebedürftige Menschen auch 2012 wieder die Möglichkeit, in den Sommermonaten Juli und August beste Betreuung in familiärer Atmosphäre zu genießen.

http://regionaut.meinbezirk.at/oberpullendorf/chronik/auch-2012-wieder-kostenlose-urlaubspflege-fuer-burgenlaenderinnen-d196868.html

ZB - Beiträge zur Jugendarbeit
Rückenwind-Initiative
13.06.2012.

(In der Ausgabe Juni 2012: Solidarität)

http://www.tirol.gv.at/themen/gesellschaft-und-soziales/jugend/jugendreferat/zb/

Wiener Bezirksblatt Hietzing
Ein Beet voll Chili mitten in der Stadt
11.06.2012.

Die City Farm bietet Kids und Erwachsenen nicht nur die Möglichkeit, durch den Obstgarten und den Märchenwald zu spazieren, oder Gemüse und Obst selbst anzubauen, sondern die Früchte getaner Arbeit selbst zu ernten und gemeinsam mit Haubenkoch Johann Reisinger zu verarbeiten.

http://en.calameo.com/read/0010064934ac18a6a6a21

Apropos
SozialMarie für "Denk ich an Heimat"
06.06.2012.

Nachdem das Apropos Heimatbuch 2011 bereits mit dem Salzburger Volkskulturpreis ausgezeichnet wurde, dürfen wir uns seit dem 1. Mai über einen weiteren Preis freuen: die SozialMarie 2012. (Bericht auf Seite 26.)

Faksimile

Gärtner + Florist
City Farm Schönbrunn öffnet ihre Gartentore
06.06.2012.

Beim gemeinsamen Gießen und Genießen werden kulturelle, sprachliche und soziale Unterschiede zur Nebensache. Obstgarten, Urwald und die geheimnisvolle Lichtung im Märchenwald vervollständigen das Paradies in einem unbekannten Stück Schönbrunn hinter Gloriette und Schlosspark. Für diese Aktivitäten wurde die City Farm Schönbrunn bereits mit dem Wiener Gesundheitspreis und dem 3. Preis bei der renommierten SozialMarie 2012 ausgezeichnet.

http://www.gaertner-und-florist.at/?id=2500,5122854

Woche Online
Auszeichnung für Dorfservice
22.05.2012.

Das Dorfservice arbeitet mit hauptsächlich ehrenamtlichen Mitarbeitern und versucht, die Lebensqualität für vor allem ältere Menschen in den Dörfern zu gewährleisten. „Die Auszeichnung ist eine Anerkennung unserer Leistungen über die Grenzen von Kärnten hinaus. Es ist in unserem Fall ein Preis, der mit den Mitarbeitern, Gemeinden, Sponsoren und der öffentlichen Hand viele Menschen auszeichnet“, sagt die Geschäftsführerin Alice Ebenberger.

http://www.woche.at/spittal-an-der-drau/magazin/auszeichnung-fuer-dorfservice-d79975.html

Pannonische Rundschau Oberpullendorf
Für die gelebte Zweisprachigkeit: das Sozialzentrum wurde ausgezeichnet
17.05.2012.

"Ein Grossteil unserer Bewohnerinnen und Bewohner hat Kroatisch als Muttersprache. Die kroatische Ansprache vermittelt ihnen Vertrautheit und Wertschätzung und trägt wesentlich zur Steigerung des Selbstwerts bei...." erklärt Helga Gregorits, Leiterin des Senecura Sozialzentrums Nikitsch.

http://www.pannonische.at/

Rádió Q
Ej, mi a kő
14.05.2012.
Ránki Júlia

http://radioq.hu/download/EMK0514.mp3

Népszava
Pásztázó fények a sötétben
14.05.2012.
Hamvay Péter

Az igazi fájdalmam az, hogy a periférián levő emberek, hovatovább, egész társadalmi csoportok, nem tudnak egyenrangú alkotói lenni egy olyan képnek (fotónak, filmnek interpretációnak), amelynek a modelljei, vagy ami még rosszabb, illusztrációi. Éppen azért, mert elvették tőlük rég az emberhez méltó élet lehetőségét és jogát. Ezt csak úgy lehet orvosolni, ha ők maguk kerülnek alkotói pozícióba, és nem egy művész projektjének keretei között, hanem a saját életükben, nem feltétlenül művészként, hanem társadalmi és individuális értelemben is alkotó, szabad emberként. Ez az általam Alkotásközpontú szociális és integrációs programnak nevezett tevékenység filozófiája. Talán ezt értette meg és díjazta a SozialMarie zsűrije is.

http://www.nepszava.hu/articles/article.php?id=548269#null

Vorarlberg Online
“Coming-Out unterstützen”
13.05.2012.

Beim mit der „SozialMarie“ ausgezeichneten Projekt out@school besuchten aus diesem Grund selbstbewusste homo- oder bisexuelle Jugendliche sowie zwei erwachsene ProjektleiterInnen Vorarlberger Schulen. „Ende 2009 kamen Jugendliche der AKS mit der Idee zu Go West, eine Arbeitsgruppe zum Thema „Schule und Homosexualität“ zu bilden. Sie berichteten davon, dass in vielen Gymnasien dieses Thema kaum oder gar nicht behandelt würde. Für alle Involvierten war klar, dass eine Zusammenarbeit von Jugendlichen und Er­­wachsenen am sinnvollsten wäre“, erzählt die 34-Jährige.

http://www.vol.at/coming-out-unterstuetzen/3250251

Kleines Blatt
Anerkennungspreis für out@school
11.05.2012.

Jugendliche und erwachsene homo- und bisexuelle Menschen engagieren sich seit gut zwei Jahren ehrenamtlich für das Projekt. Sie thematisieren mit Schüler/innen im Alter von 14 bis 18 Jahren das Anderssein, vielfältige Liebensund Lebensweisen und stehen den individuellen Fragen der Schüler/innen zur Verfügung. Ziel und Zweck von out@ school ist es, den Schüler/innen zu ermöglichen, sich mit den Themen Anderssein, gleichgeschlechtliche Liebe, Bisexualität, Transidentität sowie damit zusammenhängenden Vorurteilen und Diskriminie

www.kleinesblatt.at
Faksimile

Glocalist

09.05.2012.

glocalist.com
Faksimile

hg.hu
Bálint gazda legifjabb palántái
07.05.2012.
Dániel Kovács

A híres schönbrunni kastélypark egyik eldugott sarkában, Erzsébet királyné egykori istállója és Ferenc József vadászerdeje helyén ma kertészeti iskola működik. De másfél éve ide járnak azok a bécsi gyerekek is, akik közelebbről megismerkednének a növények világával: a legkülönfélébb zöldségek ízével, szagával, formájával, az erdő és a kert titkaival.

http://hg.hu/cikk/epiteszet/14371-balint-gazda-palantai#

Vorarlberg Online
Schulprojekt out@school gewinnt Anerkennungspreis der SozialMarie 2012
05.05.2012.

Corinne Scherrer, Projektkoordinatorin und Workshopleiterin, freut sich über die Anerkennung von außen: „Wir wollen den Schülerinnen und Schülern ermöglichen, sich mit den Themen Anderssein, gleichgeschlechtliche Liebe, Bisexualität, Transidentität sowie damit zusammenhängenden Vorurteilung und Diskriminierung auseinanderzusetzen. Dass wir dabei von einem Projekt wie der SozialMarie unterstützt werden, motiviert natürlich ungemein!“

http://www.vol.at/bregenz/schulprojekt-outschool-gewinnt-anerkennungspreis-der-sozialmarie-2012/3242414

hvg.hu
A haldokló gyerekeknek "nincs lobbijuk"
04.05.2012.
Andrea Lukács

Az osztrákok pedig vannak annyira jó fejek, hogy nem csak saját országukban, hanem 300 kilométerrel a határuktól keletre is tapsolnak, és mivel nekik még van pénzük, azt találták ki, hogy a plakett és a virágcsokor mellett 42 ezer euróval tetézik a dicséretet. A bécsi Unruhe Privatstiftung (Unruhe Magánalapítvány) 2005 óta hirdeti meg olyan projektek számára a díjat, amelyek innovációs ereje és kreativitása a gyakorlatban is működik. Összesen 15 ügyet tüntettek ki, az első helyezett egy gyermekhospice 15 ezer eurót kapott, és döbbenettel hallgattuk, hogy odaát nem támogatja az állam a haldokló gyerekek ellátását: "nekik nincs lobbijuk" - mutatott rá a projektvezető.

http://hvg.hu/kultura/20120504_sozialmarie_dijatado

Wirtschaftsblatt
Soziale Innovation
04.05.2012.

Das Wiener Kinderhospiz Netz gewann heuer den ersten Preis der "Sozial-Marie", der für soziale Innovation vergeben wird.

http://www.wirtschaftsblatt.at/archiv/516955/index.do

Mein Bezirk
„SozialMarie“ für SeneCura Sozialzentrum Nikitsch
04.05.2012.

„Ein Großteil unserer Bewohnerinnen und Bewohner hat Kroatisch als Muttersprache. Die kroatische Ansprache vermittelt ihnen Vertrautheit und Wertschätzung und trägt wesentlich zur Steigerung des Selbstwerts bei. Vor allem die dementen BewohnerInnen sprechen fast nur mehr kroatisch und profitieren daher vom zweisprachigen Pflegeangebot am meisten“, erklärt Helga Gregorits, Leiterin des SeneCura Sozialzentrums Nikitsch.

http://regionaut.meinbezirk.at/oberpullendorf/chronik/sozialmarie-fuer-senecura-sozialzentrum-nikitsch-d173341.html

Vorarlberg Online
eltern.chat mit Sozialmarie 2012 ausgezeichnet
04.05.2012.

“Für uns ist der Preis eine große Anerkennung unserer Arbeit. Er zeigt, dass der Weg, den wir mit dem eltern.chat eingeschlagen haben, richtig und gerade heute notwendig ist. Dass wir aus den vielen Projekten, die für die Sozialmarie eingereicht wurden, mit dem eltern.chat auf dem zweiten Platz gelandet sind, ist natürlich noch ein zusätzlicher Ansporn für unser weiteres Engagement um Eltern, Kinder und die Verständigung zwischen allen Altersgruppen, sozialen Schichten, Staatsangehörigkeiten und Konfessionen “, freut sich Mag. Wilma Loitz, Elternbildnerin des Katholischen Bildungswerks Vorarlberg nach der Preisverleihung gestern Abend in Wien.

http://www.vol.at/gemeinde/eltern-chat-mit-sozialmarie-2012-ausgezeichnet/3241502


"Sozialmarie" - Prize for Social Innovation 2012 Awarded on May 1st
03.05.2012.
Kine Nordstokka

Continuing annually since 2005, the Austrian Prize for Social Innovation, labelled "SozialMarie" has been granted on 1st of May in the RadiokulturHaus of the ORF (Austrian Broadcating Corporation) in Vienna. As ever, there was great public and media interest in the event. This year for the first time Austrian TV not only reported, but broadcasted a half-hour clipping of the whole ceremony (on 4 th of May, with a repetition on May 5).

http://www.socialinnovationexchange.org/global/network-highlights/news/sozialmarie-prize-social-innovation-2012-awarded-may-1st

kultura.hu
SozialMarie – magyar projekteket is díjaztak
03.05.2012.

Idén két magyar pályázat részesült ezer eurós díjban. Az egyik a TASZ – Társaság a Szabadságjogokért Fogyatékosügyi programja. A zsűri szerint "a közel 100 ezer érintett állampolgár politikai és társadalmi jogaiért folytatott harc egyre szélesebb körben és egyre intenzívebben folyik, és az érintettek maguk is egyre aktívabban vesznek részt benne. Mi ezt nagyszerűnek találjuk, és kitartást kívánunk munkájukhoz.” A TASZ 2007 után másodszor nyert SozialMarie díjat, első alkalommal a Médiamonitor kapott elismerést.

http://www.kultura.hu/main.php?folderID=911&articleID=325683&ctag=articlelist&iid=1

Ö1 Moment - Leben heute

02.05.2012.

Eine Mutter, die diese Erfahrung machen musste, tat sich 2005 mit einer Ärztin zusammen und rief das Projekt "Kinderhospiz Netz" ins Leben, um sterbende Kinder und ihre Familien auf ihrem Weg zu begleiten.

http://oe1.orf.at/programm/301735

ORF Wien
„Sozialmarie“ für Kinderhospiz
02.05.2012.

Sie ist so etwas wie der Oscar für innovative Sozialprojekte: die Sozialmarie. Der Preis wurde Dienstagabend im ORF-Funkhaus vergeben. Siegerprojekt in diesem Jahr ist das Kinderhospitz Netz. Die Wiener Einrichtung betreut Familien in denen sterbende Kinder leben.

http://wien.orf.at/news/stories/2531221/

ORF Vorarlberg
Sozialmarie 2012: Zweiter Preis für „eltern.chat“
02.05.2012.

Die Elternbildner des Katholischen Bildungswerks Vorarlberg haben mit ihrem Projekt „eltern.chat“ den zweiten Preis im Rahmen der Sozialmarie-Verleihung erhalten. Ein weiteres Projekt aus Vorarlberg, „out@school“, erhielt einen Anerkennungspreis.

http://vorarlberg.orf.at/news/stories/2531284/

APA
Wiener Kinderhospiz Netz gewann SozialMarie 2012
02.05.2012.

Wien - Das Wiener Kinderhospiz Netz wurde am Dienstagabend mit der SozialMarie 2012 ausgezeichnet. Das Projekt, das Familien mit unheilbar kranken Kindern kostenlose Betreuung anbietet, erhielt den mit 15.000 Euro dotierten Preis vor dem Vorarlberger eltern.chat (10.000 Euro) und den Junior City Farmers Schönbrunn (5.000 Euro). "Mit dieser Leistungskombination ist das Kinderhospiz Netz einzigartig im deutschsprachigen Raum", so die Begründung der Jury.

http://derstandard.at/1334796723700/Die-beste-Nachricht-Wiener-Kinderhospiz-Netz-gewann-SozialMarie-2012

Der Standard
"SozialMarie" für Kinderhospiz
02.05.2012.
stui

Es ist das Traurigste überhaupt: Ein Kind erkrankt unheilbar und stirbt. Das Gesundheitssystem ist darauf nur unzureichend vorbereitet - es gibt kaum Kinderpalliativangebote in Österreich. Seit 2007 sorgt der Verein Kinderhospiz Netz dafür...

derstandard.at
Faksimile

MTI
Magyar szociális programokat is díjazott egy osztrák magánalapítvány
02.05.2012.

Az Unruhe Magánalapítvány MTI-hez eljuttatott közleménye szerint SozialMarie díjat vehetett át kedd este Bécsben a Társaság a Szabadságjogokért (TASZ) Fogyatékosügyi programja és a Van Helyed Alapítvány Ózdon, a Hétes-telepen működő alkotásközpontú szociális és integrációs modellprogramja. A Magyarországról érkezett pályázatok között kiosztott közönségdíjat a Nonprofit Média Központ Alapítvány által működtetett Jel TV kapta.

http://www.webradio.hu/index.php?option=content&task=view&id=260899

Tiroler Tageszeitung
Mit renoviertem Boot und Rückenwind zu neuen Ufern
18.04.2012.
Nikolaus Paumgartten

Im Rahmen des Programms haben sie unter Anleitung des letzten Fischers im Dorf das fast 100 Jahre alte Boot „Two Sisters“ wieder fahrtüchtig gemacht. Eine positive Erfahrung, die die Jugendlichen auf ihrem weiteren Weg weiterbringen soll. Denn das Boot, in das die Teilnehmer viel Arbeit investiert haben und schließlich zu Wasser lassen konnten, ist für Leo Kaserer so etwas wie eine Metapher für die Herausforderungen des Lebens der einzelnen Burschen.

http://www.tt.com/Tirol/4647104-2/mit-renoviertem-boot-und-r%C3%BCckenwind-zu-neuen-ufern.csp

Wiener Zeitung
Sozialmarie für kreative Projekte

"Wichtig ist, dass wir keine Ideen, sondern nur bereits umgesetzte Projekte auszeichnen", sagt Nóra Somlyódy, Koordinatorin der Sozialmarie. Der Preis wird seit 2005 jedes Jahr von der Unruhe Privatstiftung vergeben, die von Wanda Moser-Heindl und ihrem mittlerweile verstorbenen Mann Fritz Moser gegründet wurde. Von Sophia Freynschlag

http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/wzerfolg/konsum_und_gesellschaft/431755_Sozialmarie-fuer-kreative-Projekte.html
Faksimile

ORF Vorarlberg
„eltern.chat“ für Sozialmarie nominiert
08.03.2012.

Die Elternbildner des Katholischen Bildungswerks Vorarlberg sind mit dem „eltern.chat“-Projekt für den Publikumspreis der Sozialmarie 2012 nominiert. Bis 26. März kann über Internet noch über den Preis abgestimmt werden.

http://vorarlberg.orf.at/news/stories/2523963/

Ö1
"Sozialmarie" für renovierte Plattenbauten

Innovatives Projekt in Ungarn Es sieht aus wie eine Kleingartensiedlung. Kleine Häuser in gelb und hellgrün mit kleinen Vorgärten, frisch renoviert. Ligetvaros heißt die Gegend in Nagykanizsa, in der die Ärmsten der Armen in ehemaligen Militärbaracken aus dem Ersten Weltkrieg wohnen. Die drei, die vor drei Jahren hier die Initiative ergriffen haben, kommen nach längerer Zeit wieder zurück: Kata Fehér, Vera Kovács und Tömöry Miklós. Von Barbara Gansfuss

http://laos.orf.at/artikel/296453

2011

GEA
10 Jahre Connecting People

...Die Asylkoordination vernetzt die Patenschaften zum Erfahrungs- und Informationsaustausch und bleibt auch weiter Anlaufstelle für alle Fragen und Probleme, die im Verlauf einer Patenschaft auftauchen können. Das Interesse an Patenschaften ist erfreulich hoch, leider mangelt es aber an den möglichen finanziellen Mitteln...

Faksimile

Profil
Armutsgrenze?!

Faksimile

Népszava
Fődíjat kiérdemelt szociális project: lakbértörlesztés vakolókanállal

Magyar projekt nyerte el a Sozilamarie-t, a legtekintélyesebb osztrák szociális díjat. A Szociális Építőtábor nevű kezdeményezés több tucat családnak adott lehetőséget, hogy ledolgozzák lakbérhátralékukat.

http://www.nepszava.hu/articles/article.php?id=423726
Faksimile

ORF Ö1 Mittagsjournal
Über Arm und Reich nachdenken

Das Diskussionsspiel "Armutsgrenze" soll das soziale Verantwortungsbewusstsein von sieben- bis zwölfjährigen wecken. Anhand von Geschichten sollen die Kinder einteilen, wer reich und wer arm ist, um dann am Ende des Spiels die Grenze zwischen arm und reich festzulegen - die Armutsgrenze eben. Das Spiel erhielt den zweiten Preis der "Sozialmarie" der Privatstiftung "Unruhe".

http://oe1.orf.at/artikel/276321
Faksimile

Jugend am Werk
Auszeichnung für Jugend am Werk bei der Sozialmarie 2011

...Unter den 15 Preisträgerprojekten befand sich auch das gemeinsame Projekt von Zweite Sparkasse, Schuldnerberatung und Jugend am Werk zur Schuldenprävention bei Lehrlingen mit dem Titel „I €an - Workshops für einen guten Start ins Geldleben“, das mit einem Anerkennungspreis in der Höhe von 1.000 Euro ausgezeichnet wurde. ...

http://www.jaw.at/home/berufsausbildung/aktuelles/174/Auszeichnung-fuer-Jugend-am-Werk-bei-der-Sozialmarie-2011
Faksimile

Kleine Zeitung
Nicht perfekt - glücklich

Die gebürtige Steirerin Erika Kronabitter wurde für ihr Kindrbuch "Sarah und die Wolke" ausgezeichnet. Darin geht es um ein Mädchen aus einer Gewaltfamilie.

Faksimile

Nök Lapja Cafe
Gettósodó telepet újítottak fel a magyar önkéntesek

Rendőrök beszélgetnek romákkal, önkéntesek újítják fel a gettónegyed lakásait – innovatív és kreatív ötletek arra, hogyan oldjunk meg komoly szociális problémákat – Winkler Nóra különvéleménye.

http://www.nlcafe.hu/ezvan/20110504/gettosodo_telepet_ujitottak_fel_a_magyar_onkentesek/
Faksimile

Nyugat-Dunátúl
SozialMarie: magyar kezdeményezést díjaztak Bécsben

http://nyd.bloglog.hu/2011/05/04/sozialmarie-magyar-kezdemenyezest-dijaztak-becsben/
Faksimile

PR inside
SozialMarie 2011 ging an ungarisches Wohnprojekt

Die SozialMarie 2011, ein mit insgesamt 42.000 Euro dotierter Innovationspreis der "Unruhe Privatstiftung", ging diesmal nach Ungarn. Ausgezeichnet wurde ein Projekt in der Stadt Nagykanisza, wo in heruntergekommenen Stadtvierteln die Plattenbauten von Freiwilligen gemeinsam mit den dort Wohnenden renoviert werden.

http://www.pr-inside.com/de/print2566354.htm
Faksimile

Infovilág
SozialMarie: magyar kezdeményezést díjaztak Bécsben

A nagykanizsai szociális építőtábor lett a legjobb szociális újításokat, ötleteket jutalmazó osztrák SozialMarie-díj első helyezettje. Az önkéntesek önkormányzati lakásokat újítanak fel a lakókkal közösen.

http://infovilag.hu/hir-20618-sozialmarie_magyar_kezdemenyezest.html
Faksimile

Eselykert
Magyar pályázat nyerte a 15.000 eurót érő Sozialmarie-fődíjat

Az Alapítvány a Társadalomelméleti Kollégiumért (TEK) Szociális Építőtábor projektje érdemelte ki a Sozialmarie idei pályázatán a 15.000 eurós fődíjat. A bécsi Unruhe Magánalapítvány hetedik alkalommal hirdette meg a szociális területen eredetiségükkel és kreativitásukkal kiemelkedő projekteknek járó díjat, és 2011-ben is tizenöt kezdeményezést részesített összesen 42.000 euro elismerésben.

http://www.eselykert.hu/Esem%C3%A9ny-Aj%C3%A1nl%C3%B3/4237-Magyar-p%C3%A1ly%C3%A1zat-nyerte-a-15-000-eur%C3%B3t-%C3%A9r%C5%91-Sozialmarie-f%C5%91d%C3%ADjat
Faksimile

ORF Heute in Österreich
"Sozialmarie" für Wohnprojekt

Soziale und innovative Projekte im In- und Ausland sind jetzt im ORF-Radiokulturhaus in Wien ausgezeichnet worden. Bereits zum siebenten Mal ist die "Sozialmarie" vergeben worden. Der Preis ist mit 42.000 Euro dotiert. Gewonnen hat ein Wohnprojekt für Arme in Westungarn.

http://orfwebstr03.orf.apa.net/l/programs/1257-Heute-in-Oesterreich/episodes/2204823-Heute-in-Oesterreich

Kurier
Wer viele Freunde hat, ist reich

Wann ist ein Mensch arm und wann reich? Diese Frage stellen sich Kinder beim preisgekrönten Spiel Armutsgrenze.

http://kurier.at/nachrichten/kiku/2098832.php
Faksimile

ORF
ORF Bericht auf YouTube

http://www.youtube.com/watch?v=pa-QmvuSEwU

ORF Volksgruppen
SozialMarie an ungarisches Wohnprojekt

Die SozialMarie 2011, ein mit insgesamt 42.000 Euro dotierter Innovationspreis der "Unruhe Privatstiftung", ging diesmal nach Ungarn. Ausgezeichnet wurde ein Projekt in der Stadt Nagykanizsa.

http://volksgruppen.orf.at/ungarn/aktuell/stories/147573/
Faksimile

Radiofabrik
Ohrenblicke bei Sozialmarie ausgezeichnet

Das Projekt "Ohrenblicke. Radiokunst von Blinden und Sehenden" der Radiofabrik wurde bei der diesjährigen Sozialmarie prämiert.

http://radiofabrik.at/nc/home/druckseite/article/ohrenblicke-bei-sozialmarie-ausgezeichnet.html
Faksimile

Der Standard
Viel Ehrenwertes im Osten

Innovationspreis der "Unruhe Privatstiftung" ging an ungarisches Wohnprojekt - Auf den Plätzen Wiener Diskussionsspiel zu Armut und Kinderbuch ohne Happy End

http://diestandard.at/1303950709886/SozialMarie-2011-Viel-Ehrenwertes-im-Osten
Faksimile

Glocalist
Vergabe SozialMarie Preis

Die siebente Preisverleihung der SozialMarie ging am Sonntag 1. Mai, im ORF Radiokulturhaus über die Bühne. 42.000,- Euro wurden an die besten sozialen Innovationen in Österreich und dem benachbarten Ausland vergeben.

http://www.glocalist.com/news/kategorie/kultur/titel/vergabe-sozialmarie-preis/
Faksimile

paolo's
SozialMarie 2011

Unser Projekt “Das Radioplakat für blinde und sehbehinderte Menschen” wurde als eines von 15 Preisträgerprojekten ausgezeichnet!

http://www.andreasfreitag.org/00_paolos/wordpress/?p=1731

ScienceCenter-Netzwerk
Verein ScienceCenter-Netzwerk erhält 2. Preis der SozialMarie 2011

Verein ScienceCenter-Netzwerk wird für sein Diskussionsspiel "Armutsgrenze?!" ausgezeichnet

http://www.science-center-net.at/index.php?id=379&tx_ttnews%5Btt_news%5D=62&tx_ttnews%5BbackPid%5D=202&cHash=7fef162e4a
Faksimile

ORF
Bericht in Steiermark Heute

Bericht unter "Rettendes Notrufarmband und Meldungsblock" (ab ca 1 min)

http://tvthek.orf.at/programs/70020-Steiermark-heute/episodes/2203279-Steiermark-heute

ORF
Bericht in Wien Heute

Bericht unter "Preis-Verdächtig"

http://tvthek.orf.at/programs/70018-Wien-heute

GMX Österreich
SozialMarie 2011 ging an ungarisches Wohnprojekt

Die SozialMarie 2011, ein mit insgesamt 42.000 Euro dotierter Innovationspreis der "Unruhe Privatstiftung", ging diesmal nach Ungarn. Ausgezeichnet wurde ein Projekt in der Stadt Nagykanisza, wo in heruntergekommenen Stadtvierteln die Plattenbauten von Freiwilligen gemeinsam mit den dort Wohnenden renoviert werden.

http://www.gmx.net/themen/oesterreich/finanzen/807kagc-sozialmarie-geht-nach-ungarn
Faksimile

Der Standard
"SozialMarie" für Sozialwohnungsprojekt

Die diesjährige SozialMarie wurde am Sonntag an ein ungarisches Projekt vergeben.

Faksimile

ORF - Moment - Leben heute
"Sarah und die Wolke."

"Sarah und die Wolke." Ein Buch, das im Rahmen der "Sozialmarie" der Unruhe Privatstiftung den 3. Preis erhielt.

Faksimile

Radiofabrik
Ohrenblicke bei Sozialmarie ausgezeichnet

Das Projekt "Ohrenblicke. Radiokunst von Blinden und Sehenden" der Radiofabrik wurde bei der diesjährigen Sozialmarie prämiert.

http://www.radiofabrik.at/home/home-news-einzelansicht/article/ohrenblicke-bei-sozialmarie-ausgezeichnet.html
Faksimile

Kleine Zeitung
SozialMarie 2011 ging an ungarisches Wohnprojekt

Die SozialMarie 2011, ein mit insgesamt 42.000 Euro dotierter Innovationspreis der "Unruhe Privatstiftung", ging diesmal nach Ungarn. Ausgezeichnet wurde ein Projekt in der Stadt Nagykanisza, wo in heruntergekommenen Stadtvierteln die Plattenbauten von Freiwilligen gemeinsam mit den dort Wohnenden renoviert werden.

Faksimile

Der Standard
Zweiter Platz für Wiener Projekt "Armutsgrenze?!"

Ungarisches Projekt ging als Sieger hervor<br> Wien - Die SozialMarie 2011, ein mit insgesamt 42.000 Euro dotierter Innovationspreis der "Unruhe Privatstiftung", ging diesmal nach Ungarn. Ausgezeichnet wurde ein Projekt in der Stadt Nagykanisza, wo in heruntergekommenen Stadtvierteln die Plattenbauten von Freiwilligen gemeinsam mit den dort Wohnenden renoviert werden.

Faksimile

APA
Preisträger der SozialMarie 2011

Preisträger der SozialMarie 2011 - Verein ScienceCenter-Netzwerk wird für sein Diskussionsspiel "Armutsgrenze?!" ausgezeichnet

Faksimile

ORF Voralrberg
"SozialMarie" für Feldkircher Autorin

Die Feldkircher Autorin Erika Kronabitter erhält für "Sarah und die Wolke" den dritten Preis der "SozialMarie". In dem Kinderbuch geht es um ein Mädchen, das wegen häuslicher Gewalt nicht bei den Eltern aufwachsen darf.

Faksimile

Salzburger Nachrichten
Radiofabrik: Preis für „Ohrenblicke“

Das Projekt „Ohrenblicke – Radiokunst von Blinden und Sehenden“ der Radiofabrik Salzburg setzt Akzente weit über die Radiolandschaft hinaus.

Faksimile

Vorarlberg Online
SozialMarie 2011 ging an ungarisches Wohnprojekt

Die SozialMarie 2011, ein mit insgesamt 42.000 Euro dotierter Innovationspreis der "Unruhe Privatstiftung", ging diesmal nach Ungarn. Ausgezeichnet wurde ein Projekt in der Stadt Nagykanisza, wo in heruntergekommenen Stadtvierteln die Plattenbauten von Freiwilligen gemeinsam mit den dort Wohnenden renoviert werden.

http://www.vol.at/sozialmarie-2011-ging-an-ungarisches-wohnprojekt/apa-1144026035
Faksimile

Gleichgestellt.at
Erster Preis für das Projekt Social Housing

42.000,- Euro wurden an die besten sozialen Innovationen in Österreich und dem benachbarten Ausland vergeben.

http://www.gleichgestellt.at/index.php?id=6149
Faksimile

Der Standard
Wie man Vorurteile aufisst und wegpinselt

Zwei spannende Projekte aus Tschechien und Ungarn, beide eingereicht für einen österreichischen Sozialpreis, versuchen mit unkonventionellen Methoden, Vorbehalte gegen Migranten und gegen Arbeitslose abzubauen.

Faksimile

Literatur Vorarlberg
Wir gratulieren Erika Kronabitter

Kinderbuch „Sarah und die Wolke“ von Erika Kronabitter für den Preis der SozialMarie nominiert!

http://literatur-vorarlberg.at/kinderbuch-sarah-und-die-wolke-von-erika-kronabitter-fuer-den-preis-der-sozialmarie-nominiert

asyl aktuell
Ein Ort der Begegnung

KAMA steht für Kurse von AsylwerberInnen, MigrantInnen und Asylberechtigen. Der Name ist Programm und öffnet zugleich einen Raum des Austausches und des voneinander und miteinander Lernens. Gängige Bilder über "die Anderen" und daraus entstandene Vorurteile werden dort aufgebrochen. Von Silvia Todt

Faksimile

BDV.at
Preisverleihung SozialMarie 2011

Die SozialMarie, Preis für soziale Innovation, wird heuer zum siebenten Mal vergeben. <br>Anmeldung erforderlich!

http://www.bdv.at/home/226/

Wiener
Der gute Unternehmer

Mit dem kleinen Schnellimbiss Paolo’s hat sich Alexander Wacker seinen Traum von der Gastronomie erfüllt. Im WIENER-Interview verblüfft er mit Engagement und Innovationen, die weit übers Nudelkochen hinausgehen. Chapeau! Bericht über ein für die SozialMarie 2011 nominiertes Projekt

http://www.wiener-online.at/2011/03/der-gute-unternehmer/

Österreichisch-Kaukasische Gesellschaft
Nominierung

Undd schliesslich wurde unser Projekt "Tschetschenischer Frauenrat" beim Sozialmarie - Preis für soziale Innovation - nominiert, bei rund 270 Einreichungen schafften wir es unter die ersten 31, die Preisverleihung selbst findet am 1. Mai im ORF-Radiokulturhaus statt.

http://www.kaukasus.or.at/

Com 4 Kids - auf facebook
Das Projekt COM 4 KIDS für den Preis der SozialMarie 2011 nominiert !

s Projekt COM 4 KIDS wurde heute für den Preis der SozialMarie 2011 nominiert. Aus 266 eingereichten sozialen Projekten wurden 31 Projekte nominiert. Damit stehen für das Projekt COM 4 KIDS die Chancen auf einen der drei Hauptpreise oder den weiteren 12 Geldpreisen sehr gut. .

http://de-de.facebook.com/note.php?note_id=10150125326817180

Nachhaltigkeit
SozialMarie 2011: Einreichungen noch bis 15.2.2011

Noch bis morgen, 15. Februar 2011, 24:00 Uhr, können BetreiberInnen innovativer Sozialprojekte bewährte zukunftsweisende Ansätze und Ideen zur Lösung aktueller sozialer Probleme im Rahmen der Ausschreibung der SozialMarie 2011 - Preis für soziale Innovationen - einreichen.

http://www.nachhaltigkeit.at/article/articleview/87085/1/25523/

Radio FRO 105,0
“Marie” für sozial innovative Projekte – Einreichungen noch bis 15. Februar möglich

In Österreich gibt es zahlreiche Menschen, die sich mit sozialer Innovation auseinandersetzen. Zum mittlerweile siebenten Mal zeichnet die so genannte "Sozialmarie" Projekte solcher Leute aus. Das Ziel: man möchte innovative soziale Ideen und deren Umsetzung in der Öffentlichkeit bekannt machen und die Vernetzung von Sozialprojekten fördern. Nachahmung ist in diesem Fall erwünscht. Noch bis 15. Februar können Projekte eingereicht werden. Welche Kriterien müssen diese Projekte erfüllen? Wer kann eigentlich ein Projekt einreichen? Und wie kann so ein ausgezeichnetes Projekt aussehen? Michael Gams hat dazu ein Telefoninterview mit Maria Reichmann geführt.

http://cba.fro.at/42613

Glocalist
SozialMarie 2011 – Einreichfrist bis 15.2

Noch zwei Wochen ist ein Einreichen für die diesjährige SozialMarie möglich. Gesucht werden ProjektbetreiberInnen, die mit innovativen Lösungen auf geänderte gesellschaftspolitische Bedingungen reagieren.

http://www.glocalist.com/news/kategorie/vermischtes/titel/sozialmarie-2011-einreichfrist-bis-152/

2010

ORF Ö1
Moment - Leben heute

Im Rahmen von Ö1 "Licht ins Dunkel" Kinder und der Tod. Wenn Mama oder Papa stirbt. Gestaltung: Natasa Konopitzky. Moderation und Redaktion: Marie-Claire Messinger Rand-Notizen (Xaver Forthuber)

http://oe1.orf.at/programm/261129
Faksimile

Wiener Bezirkszeitung
Das Recht auf Zärtlichkeit

Auch Menschen mit Behinderung haben den Wunsch nach Sexualität. Monika Horejsi begleitet sie dabei und unterstützt sie, Sinnlichkeit, Lust und Berührung zu erleben.

http://www.sexual-begleitung.at
Faksimile

ORF 2 - Thema
Sexualbegleitung für Menschen mit Behinderung

"Die meisten Männer, mit denen ich arbeite, sind in ihrem ganzen Leben noch nie sinnlich berührt worden, noch nie...“, sagt Kali. Sie ist eine von sieben ausgebildeten Sexualbegleiterinnen, die es seit einem Jahr in Österreich gibt. Die Beratungsstelle „Alpha Nova“ in Graz hat die Ausbildung ins Leben gerufen. Geschlechtsverkehr ist für die Sexualbegleiterinnen tabu, auch aus rechtlichen Gründen – es geht um Zärtlichkeit und Erotik. Einer von Kalis Kunden ist der schwer behinderte Andreas Rapp, der von seiner Mutter regelmäßig zur Sexualassistentin begleitet wird. Sex trotz Behinderung – ein Tabuthema in einer rechtlichen Grauzone, berichtet Marlies Faulend.

http://tvthek.orf.at/programs/1319-Thema

ORF 2 - Seitenblicke
Benefiz für den Sterntalerhof

Prominent besetztes Benefiz im Föhrenhof in Mödling für das Kinderhospiz "Sterntalerhof". Die geladenen Gäste arbeiteten mit vollem Körpereinsatz zum Wohle schwerstkranker Kinder.

http://tvthek.orf.at/programs/1360-Seitenblicke

Augustin
Selbstbetrüger und Betrogene

Das Forumtheater InterACT spricht Klartext. Das Forumtheater spielt "Kein Kies zum Kurven Kratzen - reloaded" am 9. November um 20 Uhr in der Brunnenpassage am Yppenplatz, und am 29. November im Parlament.

Faksimile

ORF Ö1
Auftakt zu "Licht ins Dunkel"

Das Ö1 Projekt "Rainbows" - Mit einem Empfang in der Präsidentschaftskanzlei hat der Schirmherr der Aktion, Bundespräsident Heinz Fischer, "Licht ins Dunkel 2010" eröffnet. Ö1 unterstützt dabei das Projekt "Rainbows", das Kinder und Jugendliche bei Verlust-Erfahrungen begleitet.

Faksimile

Der Standard
Reichtum verpflichtet - zumindest manche

Bill Gates hat einen Milliardärsklub für die Wohltätigkeit gegründet - Nun haben sich sechs Privatstiftungen in Österreich zusammengetan, um zu zeigen, wie Philanthropie funktionieren kann, wozu Reichtum verpflichtet

Faksimile

Der Standard
"Es ist normal, verschieden zu sein"

Gemeinsam mit dem Porsche Design Studio und der FH Salzburg fertigen Klienten der Lebenshilfe Designprodukte an. Das Projekt der Lebenshilfe wurde mit dem zweiten Preis der SozialMarie ausgezeichnet.

www.derstandard.at
Faksimile

Falter Steiermark
Ausgezeichnetes Theater

Faksimile

Wien.at aktuell
"SozialMarie"

Faksimile

Falter
Zeig deine Armut

Faksimile

Marchtrenker Stadtzeitung
Jugendprojekt JuWeL in Wien

Faksimile

Megaphon
Gegen Ausgrenzung

Faksimile

bz - Wiener Bezirkszeitung
Geriatriezentrum geehrt

Faksimile

Der Standard - Rondo
Leuchtkraft

Faksimile

Format
Kein Kies zum Kurven Kratzen

Faksimile

Glocalist
SozialMarie 2010

Zum sechsten Mal wurde am 1. Mai in Wien 15 herausragendesten sozialen Innovationen mit einem Gesamtwert von 42.000,- Euro ausgezeichnet.

Faksimile

bz - Wiener Bezirkszeitung
Spannendes Finale

Faksimile

bz - Wiener Bezirkszeitung Landstrasse
Spannendes Finale

Faksimile

bz Wiener Bezirkszeitung Rudolfsheim, Fünfhaus
Unterstützung für die Geächteten

Der Verein "Sophie" hilft Sexarbeiterinnen bei ihren Problemen und wurde dafür mit einem Preis geehrt.

Faksimile

Armutskonferenz
Kein Kies zum kurven Kratzen ... gewinnt den ersten Preis bei der SozialMarie

Faksimile

Rupertusblatt
"SozialMarie 2010": Wiener Caritas ausgezeichnet

Faksimile

Kronenzeitung Burgenland
Projekt am Arbeitsmarkt mit Preis belohnt

Mehr als 200 Projekte aus Österreich, Ungarn, der Slowakei. der Tschechischen Republik und Slowenien wurden beim Projekt "SozialMarie" eingereicht. Der ÖGB kam dabei unter die besten 15 und gewinnt ein Preisgeld in der Höhe von 1.000 Euro-

Faksimile

Format
Soziales Tun im Fokus

www.format.at
Faksimile

Kleine Zeitung
SozialMarie für Grazer

Faksimile

ORF
ORF Volksgruppen

Faksimile

OÖ Nachrichten
Psychisch kranke Straftäter und der WEg in ein normales Leben

Das Wohnprojekt "Neuland OÖ" von pro mente plus begleitet psychisch kranke Straftäter zurück in ein geregeltes Leben. In den vergangenen fünf Jahren wurden 90 Klienten betreut und resozialisiert.

Faksimile

Salzburger Fenster
"LebensDESIGN": Große Auszeichnung für Sozialprojekt der Lebenshilfe

Faksimile

ZSI
SozialMarie - Preis für soziale Innovation 2010

Wie inzwischen bereits traditionell wurde am 1. Mai der SozialMarie-Preis der Unruhe Privatstiftung vergeben

http://www.zsi.at/de/news/5762.html

Salzburger Fenster
LebensDesign

Große Auszeichnung für Sozialprojekt der Lebenshilfe

Faksimile

Salzburger Volkszeitung
Behinderte bauen Designermöbel - Mit SozialMarie ausgezeichnet

Mit dem 2. Preis der "Sozial-Marie" wurde jetzt das Projekt Lebensdesign der Salzburger Lebenshilfe ausgezeichnet.

Faksimile

ORF Tirol
Tirol Heute

Bericht über SozialMarie Preisverleihung an Tiroler Projekte "Online TrauerPlattform Aspetos" und "innovia Akademie" am<br>2. Mai um 19Uhr unter<br>Mit SozialMarie ausgezeichnet...

tvthek.orf.at/programs/70023-Tirol-heute/episodes/1378524-Tirol-heute

ORF
Heute in Österreich

Bericht über "Kein Kies zum Kurve Kratzen" am<br>3. Mai um 17:05 unter<br>Sozial-Projekte wollen aufrütteln

tvthek.orf.at/programs/1257-Heute-in-Oesterreich/episodes/1378468-Heute-in-Oesterreich

ORF Wien
Wien Heute

Bericht überr "Balu und Du" am<br>2. Mai um 19Uhr unter<br>Wiener Projekt SozialMarie

tvthek.orf.at/programs/70018-Wien-heute/episodes/1378528-Wien-heute

ORF Wien
Wien Heute

Bericht über SozialMarie 2010 - Preisverleihung am<br>2. Mai um 19Uhr unter <br>SozialMarie 2010 vergeben

tvthek.orf.at/programs/70018-Wien-heute/episodes/1378528-Wien-heute

ORF Burgenland
Burgenland Heute

Bericht über "IGR - Zukunft im Grenzraum" am<br>2. Mai um 19Uhr unter<br> Aktuelle Meldungen

tvthek.orf.at/programs/70021-Burgenland-heute/episodes/1378512-Burgenland-heute

Glocalist
Theaterprojekt als soziale Innovation ausgezeichnet

SozialMarie zeichnet steirisches Theaterprojekt „Kein Kies zum Kurven Kratzen“ als beste soziale Innovation aus.

www.glocalist.com/news/kategorie/kultur/titel/theaterprojekt-als-soziale-innovation-ausgezeichnet/
Faksimile

Volkshilfe Wien
Engagement von SOPHIE BildungsRaum für Prostituierte mit SozialMarie 2010 ausgezeichnet

Niederschwelliger, anonymer, muttersprachlicher und akzeptierender Ansatz der Beratungseinrichtung für aktive und ehemalige Sexarbeiterinnen überzeugte Jury

www.ots.at/presseaussendung/OBS_20100503_OBS0012
Faksimile

Humanistische Plattform
Beste soziale Innovation 2010

SozialMarie zeichnet steirisches Theaterprojekt ≥Kein Kies zum Kurven Kratzen„ als beste soziale Innovation aus.

www.plattform.org/stories/storyReader$866
Faksimile

PR INSIDE
"SozialMarie 2010" für Trauerportal Aspetos

Zum 6. Mal wurden die besten sozialen Innovationen mit dem Preis der SozialMarie - dem "Sozial-Oscar Österreichs" - ausgezeichnet. ASPETOS http://www.aspetos.at befand sich als einziges Internetprojekt unter den 15 Preisträgern.

www.pr-inside.com/de/print1868615.htm
Faksimile

Karl Franzens Universität Graz
SozialMarie 2010 - Uni–Projekt „Kein Kies zum Kurven Kratzen“ als beste soziale Innovation Ös

Die 15 besten sozialen Innovationen mit einem Gesamtwert von 42.000 Euro wurden am 1. Mai 2010 in Wien prämiert, der mit 15.000 Euro dotierte erste Preis ging an das Theater- und Forschungsprojekt „Kein Kies zum Kurven Kratzen:

www.kfunigraz.ac.at/newswww_detail.htm?reference=177844
Faksimile

ORF Steiermark
Steirermark Heute

Bericht über "Kein Kies zum Kurve Kratzen" am 4. Mai um 19 Uhr unter SozialMarie

tvthek.orf.at/programs/70020-Steiermark-heute/episodes/1382160-Steiermark-heute

Caritas
SozialMarie für Verbundstromhilfe der Caritas

Faksimile

ORF
ORF Ö1

Faksimile

Verbund
SozialMarie für Verbundstromhilfe der Caritas

www.verbund.at
Faksimile

Moment Leben Heute
Radio Ö1

Faksimile

Kronen Zeitung
Innovatives aus Graz

Das Grazer Theater InterAct ist seit Jahren um eine Verknüpfung von Kunst und sozialen Belangen bemüht. Dafür gibt's einen Preis.

Faksimile

Die Presse
SozialMarie 2010

Das Theaterstück "Kein Kies zum Kurven KRatzen"aus Graz, das sich mit der "neuen Armut" beschäftigt, ist am 1. Mai mit der SozialMarie 2010 der Unruhe PRivatstiftung ausgezeichnet worden...

Faksimile

Kleine Zeitung
Theaterpreis

Faksimile

Tiroler Tageszeitung
"SozialMarie" für Tiroler Projekte

Initiativen zur Chancengleichheit und Trauerhilfe wurden in Wien ausgezeichnet.

Faksimile

Kurier
Marie für soziale Innovationen

Projekte, die Lücken in der GFesellschaft mit neuen Ideen schließen, wurden am Samstag wieder mit der SozialMarie gekürt.

www.kurier.at
Faksimile

Der Standard
Innovative Sozialarbeit vor den Vorhang

Theaterstück "Kein Kies zum Kurven Kratzen" als beste soziale Innovation des Jahres - Sexarbeiterinnen-Stelle "Sophie" und "Libida-Sexualbegleitung" ebenfalls ausgezeichnet.

www.derstandard.at
Faksimile

Österr. Katholische Presseagentur
"SozialMarie 2010": Auszeichnung für Wiener Caritas

Der "Verbund Stromhilfefonds der Caritas" in Wien ist im Rahmen der "SozialMarie 2010" mit einem Preis ausgezeichnet worden.

www.kathweb.at/content/site/nachrichten/database/32463.html
Faksimile

ORF Wien
SozialMarie 2010 in Wien verleihen

Bereits zum sechsten Mal ist gestern in Wien die SozialMarie verleihen worden.

wien.orf.at/stories/440005/
Faksimile

ORF Burgenland
Auszeichnung für IGR-Projekt

Das IGR-Projekt des ÖGB Burgenland und der ungarischen Gewerkschaft wurde bei der "SozialMarie 2010" ausgezeichnet.

burgenland.orf.at/stories/440056/
Faksimile

servuszaustria.hu
Kiosztották a SozialMarie idei díjait, Magyarok a nyertesek között

Május 1-jén, az egyébként is gazdag bécsi program immár hagyományosan egy különleges eseményt is tartalmazott: ezen a napon vehették át a pénzjutalommal kísért elismerést az Unruhe magánalapítvány vezetőitől azok, akiknek szociális célú projektje egyben innovatívnak és kreatívnak is minősül.

www.168ora.hu/globusz/ausztria-tarsadalom-karitativ-prpojektek-54659.html
Faksimile

Pro Mente OÖ
Sozialpreis für Neuland OÖ

Am 1.5. wurde Neuland OÖ, ein Unternehmen der pro mente plus GmbH, mit dem Preis für soziale Innovation „SozialMarie 2010“ ausgezeichnet. Von circa 220 Projekteinreichungen wurden 15 Gewinner auserkoren.

pmooe.at/sitex/index.php/page.242/action.view/entity.detail/key.1242/
Faksimile

Der Standard
Steirische Theaterinszenierung mit der "SozialMarie" asugezeichnet

Das Theaterstück "Kein Kies zum Kurven Kratzen" aus Graz ist mit der SozialMarie 2010 ausgezeichnet worden.

www.derstandard.at
Faksimile

Netzwerk Land
SozialMarie 2010: Preis für soziale Innovationen

Der Preis SozialMarie bringt soziale Innovationen bereits zum sechsten Mal in die Öffentlichkeit.

www.netzwerk-land.at/leader/news/sozialmarie-2010-preis-fuer-soziale-innovationen
Faksimile

ORF Burgenland
ORF Radio Burgenland

Faksimile

News Aktuell
SozialMarie 2010 ging an steirisches Theaterprojekt

Das Theaterstück "Kein Kies zum Kurven Kratzen" aus Graz ist mit der SozialMarie 2010 ausgezeichnet worden.

newsaktuell.info/topstories/sozialmarie-20105663-052010.html
Faksimile

Kleine Zeitung
SozialMarie 2010 ging an steirisches Theaterprojekt

Das Theaterstück "Kein Kies zum Kurven Kratzen" aus Graz ist mit der SozialMarie 2010 ausgezeichnet worden.

www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/graz/2345241/sozialmarie-2010-ging-steirisches-theaterprojekt.story
Faksimile

Szervusz Ausztria
Díjazzák az ötletességgel párosult segítőkészséget

Közeledik a határidő: a rangos bécsi alapítvány február 13-ig várja azokat a projekteket, amelyek valamely égető társadalmi problémára adnak kreatív választ. A bécsi központú Unruhe alapítvány, amely immár hatodik alkalommal fogad be magyarországi pályázatokat is, követelménynek tekinti, hogy a pályázó innovatív, kreatív ötletekkel valósítsa meg szociális elképzeléseit.

www.szervuszausztria.hu/ausztriavallalkozoivilag/szervuszausztria-osztrak-alapitvany-szocialis-projekt-sozaialmarie-49692.html
Faksimile

2009

Neue Kärntner Tageszeitung
"Umtriebig, aufmüpfig und behutsam"

Die Studierendeninitiative Vobis bietet Unterricht für Asylwerber.

www.ktz.at
Faksimile

Die Presse
Denken in neuen Kategorien.

Warum nicht nur Zeiten wie diese solche Preise brauchen. <br>Soziale Innovation ist auch in der Arbeitswelt gefragt.

diepresse.com/home/karriere/karrierelounge/529853/index.do
Faksimile

Vorarlberger Nachrichten
"SozialMarie" zeichnet soziale Projekte aus

Im Dezember fiel der Startschuss zur "SozialMarie" 2010...

www.vn.vol.at
Faksimile

ORF Kärnten
Ausschreibung "SozialMarie 2010" beginnt

kaernten.orf.at/stories/410552/
Faksimile

Osttiroler Bote
Sozialprojekte werden gefördert

Die SozialMarie ist ein Preis für soziale Innovation und wird heuer zum sechsten Mal vergeben.

www.osttiroler-bote.at
Faksimile

ORF Kärnten
Niavarani hilft in Kärnten

Der ausverkaufte Auftritt von Michael Niavarani am Mittwoch in Velden steht unter dem Motto "Charity". Der Kabarattist spielt für den "Verein für offene Begegnung und Integration durch Sprache", kurz VOBIS genannt.

kaernten.orf.at/
Faksimile

Tiroler Tageszeitung
SozialMarie sucht die Musterprojekte 2010

Die SozialMarie will auch 2010 innovative Sozialprojekte aus Österreich und den Nachbarländern vor den Vorhang holen. Die Einreichfrist läuft bis Februar.

www.tt.com
Faksimile

Freak Radio
Startschuss: SozialMarie 2010

Die Sozialmarie, der Preis für soziale Intervention, wird am 1. Mai 2010 bereits zum sechsten Mal vergeben. Die diesjährige Einreichfrist hat indes gerade erst begonnen. Von 1. Dezember bis 15. Februar können Unternehmen, Partner aus der Sozialwirtschaft oder der öffentlichen Verwaltung ihre Sozialprojekte einreichen. Dieses Jahr sind erstmals auch Projekte aus ganz Ungarn zugelassen.

www.freak-online.at/Aktuell-Detail.183+M53150c445a0.0.html
Faksimile

Bizeps- Info
SozialMarie 2010: Ausschreibung beginnt

http://www.bizeps.or.at/index.php

Glocalist
Sozialmarie 2010 gestartet, Preis für soziale Innovation

Bereits zum sechsten Mal können zukunftsweisende Sozialprojekte aus der Wirtschaft, der Verwaltung und dem NGO-Bereich zur Sozialmarie eingereicht werden. Erstmals ganz Ungarn dabei.

www.glocalist.com/news/kategorie/vermischtes/titel/sozialmarie-2010-gestartet-preis-fuer-soziale-innovation
Faksimile

ORF Burgenland
"SozialMarie" erstmals auch für Ungarn

Die "SozialMarie", ein Preis für soziale Innovation, ist jetzt zum sechsten Mal ausgeschrieben worden. Zum ersten Mal können sich auch Initiativen aus Ungarn bewerben.

http://burgenland.orf.at/stories/408024/
Faksimile

ORF Wien
Preis für neue Sozialprojekte

Die innovativsten Sozialprojekte in Österreich werden wieder mit dem Preis "SozialMarie" ausgezeichnet. Der Startschuss für die Aktion fiel am Freitag in Wien, Prominente haben den Ehrenschutz übernommen.

Faksimile

kurier
Startschuss für die sechste SozialMarie

www.kurier.at
Faksimile

SZIA
A SozialMarie felhívása

Egy rangos bécsi alapítvány immár hatodik alkalommal fogad be magyarországi pályázatokat is arra, hogy megkeresse a 2010-évi díjára legérdemesebb társadalmi vállalkozókat.

http://www.szia.org/content/sozialmarie-felh-v-sa

Kleine Zeitung
Für soziales Engagement winken schöne Preise

www.kleinezeitung.at
Faksimile

Vienna.at
"SozialMarie 2010" sucht nach besonderen Sozialprojekten

Auch im nächsten Jahr werden die innovativsten Sozialprojekte aus Österreich und dem umliegenden Ausland mit der SozialMarie prämiert.

www.vienna.at
Faksimile

Der Standard
"SozialMarie": Preisgeld für Sozialinnovation

Ausgezeichnet werden herausragende Projekte, die MEnschen an oder unter der Armutsgrenze stützen

www.derstandard.at
Faksimile

Der Standard
Soziale Innovation ist ...

... „wenn eine Lücke im Angebot geschlossen wird“1) – und dabei keine neue Ausgrenzung entsteht. Zu den Kolumnen von Bernd Marin (2 x 9.9.1999: Sozialmarkt und Wiener Tafel vom 18.8.2009 und Verteilen statt Vernichten vom 14.9.2009). Eine Ergänzung.

www.derstandard.at
Faksimile

Wann & Wo am Sonntag
Mädels stürmten die "impulstage"

Der Preis "SozialMarie" wurde für das Projekt "Barbiefreie Zone" verliehen

Faksimile

Megaphon
Ausgezeichnet

Seit vielen Jahren nimmt sich der Verein Rainbows Kindern in stürmischen Zeiten an.

Faksimile

Frauensolidarität
SozialMarie - Preis für Sozialprojekte

Der erste Preis ging an das Projekt "Enrolment and Community Action in Csörög" aus Ungarn.

Faksimile

Wörgl Stadtmagazin
SozialMarie-Preis für I-MOTION Wörgl

"Für innovative und kreative Arbeit im sozialen Bereich" wurde am 1. Mai 2009 im Radiokulturhaus in Wien das Wörgler Jugend-Komplementärwährungsprojekt I-MOTION mit einem SozialMarie-Preis der Unruhe Privatstiftung (dotiert mit 1000 Euro) ausgezeichnet.

Faksimile

an.schläge
SozialMarie an Roma in Ungarn

Zum fünften Mal wurde 2009 die SozialMarie im Radio Kulturhaus verliehen.

Faksimile

Apropos
Romaprojekt bekommt SozialMarie 2009

Bereits zum fünften Mal wurde die "SozialMarie" in Wien verleihen.

Faksimile