I €AN – Workshops für einen guten Start ins Geldleben

1.000 Euro Preis 2011

Land: Österreich

Region: Wien

Sektor: Zivilgesellschaft / Sozialwirtschaft

Handlungsfelder: Erwachsenenbildung, Armut

Projektträger: Die Zweite Wiener Vereins-Sparcasse

Verantwortliche*r: Annunziata Schmidt-Chiari

Webseite: Link zur Website

Worum geht es?
Auf Initiative der Zweite Sparkasse wurden gemeinsam mit der „Schuldnerberatung Wien“ und der Organisation „Jugend am Werk“ Workshops für Lehrlinge entwickelt, die dafür sorgen sollen, dass die Jugendlichen gut in ihr „Geldleben“ starten und nicht in die Schuldenfalle tappen. Die Workshops unter dem Motto: „Wir kommen zu Euch, damit Ihr nie zu uns kommen müsst“ werden ehrenamtlich von Mitarbeitern der Zweite Sparkasse durchgeführt.
Würdigung der Jury
Zugeschnitten auf deren spezifischen Lebenssituation werden Lehrlinge im Rahmen des ersten oder zweiten Jahres ihrer Ausbildung in Lehrwerkstätten auf ein finanziell autonomes Leben vorbereitet. Prophylaktisch sorgen ehrenamtliche ExpertInnen in den „I €an – Workshops“ dafür, dass die Jugendlichen mit den Begehrlichkeiten der Konsumwelt unseres Wirtschaftssystems ihrem sozialen Status entsprechend umgehen lernen. Dass sie also möglichst ‚unverschuldet’ bleiben. Auf dass die Workshops ihr Ziel erreichen, nicht nur in Wien, sondern auch – wie geplant – anderswo in Österreich.