Self-DefenceIT – Migrantinnen wehren sich gegen Gewalt in Neuen Medien

Nominiert

nominee 50004
Jahr:
2012
Land / Region:
Oberösterreich
Sektor:
Zivilgesellschaft/Sozialwirtschaft
Handlungsfelder:
Migration / Interkulturalität / Ethnizität
Alter der Zielgruppe:
12 - 18 Jahre = Jugendliche
Geschlecht der Zielgruppe:
nur weiblich
Projektträger:
maiz – Autonomes Zentrum für und von Migrantinnen
Verantwortliche/r:
Sandra Hochholzer
Webseite:
http://www.maiz.at

Worum geht es?

Medien – hat im Februar 2011 gestartet und bietet zwei Jahre die Möglichkeit einer intensiven Auseinandersetzung und Unterstützung von erziehungsbereichtigten sowie in der Bildungs- und Betreuungsarbeit tätigen Migrantinnen bei der aktiven Begleitung von Kindern und Jugendlichen, um den gewaltfreien Umgang mit Neuen Medien zu fördern und einen Beitrag zum Abbau von Gewalt in Form von Sexissmus und Rassismus zu leisten. www.selfdefenceit.eu