"Kochlöffeln" - Ein gendersensibles Kochprojekt im Frauenhaus

Nominiert

nominee 50003
Jahr:
2013
Land / Region:
Niederösterreich
Sektor:
Zivilgesellschaft/Sozialwirtschaft
Handlungsfelder:
Frauen-, männerspezifische Arbeit
Alter der Zielgruppe:
26 - 60 Jahre = Erwachsene
Geschlecht der Zielgruppe:
alle Geschlechter
Projektträger:
verein wendepunkt
Verantwortliche/r:
Elisabeth Cinatl
Webseite:
www.wendepunkt.or.at

Worum geht es?

Die Kinderbezugsfrau des Frauenhauses wendepunkt bietet in enger Team-/Zusammenarbeit mit einem Mitarbeiter des Vereins Poika gendersensible Kochnachmittage für die im Frauenhaus lebenden Kinder und ihre Mütter an. Das Kochprojekt trägt zum Abbau traditioneller Rollenbilder bei, stärkt die Mutter-Kind-Beziehung, hat eine gesundheits- und gewaltpräventive Wirkung. Kochen spricht alle Sinne an!