Lenkeproject

Nominiert

nominee 50100
Jahr:
2013
Land / Region:
ganz Ungarn
Sektor:
Zivilgesellschaft/Sozialwirtschaft
Handlungsfelder:
Gemeinde- / Stadt- / Regionalentwicklung
Alter der Zielgruppe:
12 - 18 Jahre = Jugendliche
Geschlecht der Zielgruppe:
alle Geschlechter
Projektträger:
MOME EcoLab
Verantwortliche/r:
Barcza Dániel DLA
Webseite:

Worum geht es?

Eine Gruppe von StudentInnen diverser Studienrichtungen möchte ein Modell entwickeln, um in armen ländlichen Regionen die jeweilige Dorfgemeinschaft mit Einkommen schaffenden Maßnahmen zu stärken. In Bódvalenke startete die erste Maßnahme: Die lokalen Koch- und Essgewohnheiten sind im 'Lenkeland’s machinery' gesammelt und in Budapest vorgestellt, ein einfaches Equipment steht den EinwohnerInnen zum Trocknen und Dörren von Früchten, Pilzen, Gemüse und Kräutern zur Verfügung. Unter der FairTrade-Marke PluszOK werden diese Produkte in den Städten verkauft. Die zweite Maßnahme hat das dörfliche Handwerk als Basis.