AmberMed

Nominiert

nominee 50001
Jahr:
2013
Land / Region:
Wien
Sektor:
Zivilgesellschaft/Sozialwirtschaft
Handlungsfelder:
Gesundheit / Pflege
Alter der Zielgruppe:
alle Altersgruppen
Geschlecht der Zielgruppe:
alle Geschlechter
Projektträger:
Diakonie Flüchtlingsdienst gem GmbH
Verantwortliche/r:
Carina Spak
Webseite:
www.amber-med.at

Worum geht es?

AmberMed bietet ambulant medizinische Versorgung, soziale Beratung und Medikamentenhilfe für Menschen ohne Versicherungsschutz. Das ehrenamtliches Team stellt unversicherten Menschen unabhängig ihres Rechtstatus medizinische Versorgung kostenfrei zur Verfügung.
 AmberMed leistet einen aktiven Beitrag zur Armutsbekämpfung und sieht den Anspruch an medizinische Versorgung als Grundrecht an.