Tabiki

1.000 Euro Preis 2007

Land: Österreich

Region: Wien

Handlungsfelder: Migration

Projektträger: Deserteurs- und Flüchtlingsberatung

Verantwortliche*r: Daniel Bernhart

Link zur Website

Worum geht es?
AsylwerberInnen leben auf ein Ziel hin: die Asylgewährung. Ist dieses erreicht, zeigt sich, dass damit noch nicht alle Probleme gelöst sind.In dieser Situation hilft unser auf anerkannte Flüchtlinge spezialisiertes Beratungsangebot. Wir unterstützen dabei, Familienmitglieder nachzuholen und die dazu notwendigen Botschaftskontakte und Anträge zu initiieren, informieren über die zustehenden Sozialleistungen in Österreich, durchforsten gemeinsam mit den KlientInnen Immobilienseiten und begleiten bei Bedarf zu Ämtern und Vermietern.
Würdigung der Jury
Asylgewährung ist Erreichen des großen Ziels: offiziell anerkanntes Recht auf HierSein. Die Probleme vieler Ex-Flüchtlinge enden damit leider nicht. Sehr wohl aber die Unterstützung auf AsylwerberInnen spezialisierter Einrichtungen. Um das Manko öffentlicher Sorge in diesem Bereich zu mildern, bietet Tabiki Beratung, Unterstützung, Begleitung auf Deusch/Französisch/Englisch/Russisch/mit Dolmetsch. Themen sind Sozialhilfe, Wohnen, Familie(nnachzug), Arbeit, Schuldnerberatung u.a.m. Der Bedarf ist groß. Das aus sehr realer Notwendigkeit heraus entwickelte Projekt besticht durch seine Problemadäquatheit, seine Wendigkeit und Vielseitigkeit.