Gratis-Bazar Am Schöpfwerk

Nominiert 2008

Land: Österreich

Region: Wien

Handlungsfelder: Kommunalentwicklung

Projektträger: Verein Wiener Jugendzentren

Verantwortliche*r: Renate Schnee

Worum geht es?

Der Gratis-Bazar ist eine wöchentliche Inszenierung des Alltäglichen und Sozialen in einer kommunalen Wiener Großwohnanlage. An jeweils zwei Wochentagen wird auf rollenden Regalen ein geldfreier Umschlagplatz für Dinge des täglichen Bedarfs geboten. Kein Geld, kein Tausch, sondern alle BesucherInnen können drei Dinge aussuchen und mitnehmen. Es passiert Recycling, Wirtschaften ohne Geld und soziale Interaktion. Dabei entstehen soziale Netzwerke über ethnische Grenzen hinweg.