Ehrenschutz

Die besondere Aufgabe des aktiven Ehrenschutzes der SozialMarie besteht darin, eines der Siegerprojekte nach ihrer Auszeichnung ein Jahr lang zu begleiten, zu unterstützen. Jedes Jahr übernehmen inspirierende Persönlichkeiten bei der Preisverleihung am 1. Mai den Ehrenschutz für jene Länder, die ganzheitlich zum Einreichgebiet der SozialMarie gehören, für Österreich, Ungarn, Tschechien und für die Slowakei.

Michael Köhlmeier

Michael Köhlmeier

Aktiver Ehrenschutz 2019 in Österreich

„Etwas tun - das kann sein, wie wenn einer eine Welt erschafft. Die Welt ist immer die, die wir machen. Ich bin begeistert von der Initiative von SozialMarie, von daher weht ein Morgenwind, der meinen Lungen guttut.“

Michael Köhlmeier, geboren 1949 in Hard am Bodensee, ist einer der bedeutendsten Schriftsteller in Österreich. Sein umfangreiches Werk wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und mehrmals ausgezeichnet. Seine Romane „Die Musterschüler“, „Abendland“, „Sunrise“ und viele mehr genießen große Beliebtheit. Legendär sind seine freien Nacherzählungen antiker Sagen und Geschichten der Bibel, die auch als Hörbücher erschienen sind und im Radiosender Ö1 ausgestrahlt wurden. Köhlmeier ergründet das Geheimnis von Märchen in seinem kürzlich erschienen Werk „Von den Märchen: Eine lebenslange Liebe“. Der Autor ist zusätzlich nicht nur bei der Gestaltung von Hörspielen und Verfassung kurzer Prosatexte am Anfang seiner Karriere erfolgreich gewesen, sondern auch als Musiker im Kabarett-Musik-Duo Bilgeri & Köhlmeier. Er lebt heute als freier Schriftsteller in Hohenems (Vorarlberg) und Wien.

Foto © Reinhard Werner/Burgtheater 

Bisherige EhrenschützerInnen